Autor Thema: alpenrouten für bombereinflüge  (Gelesen 6090 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Sturmgeist

  • Flieger
  • ****
  • Beiträge: 718
alpenrouten für bombereinflüge
« am: 12.Juli.2011, 19:28 »
hallo

ich möchte eventuell eine karte bauen, die die alpeneinflüge der 8th usaaf zum thema hat.
dazu finde ich allerdings herzlich wenig, ausser dass sie aus dem großraum süditalien operiert hat
und ziele von münchen bis leipzig bomberdierte.

deshalb möchte ich hier mal fragen, ob mir jmd mehr dazu sagen kann.
-welches waren die größten flugfelder von denen gestartet wurde
-welche routen wurden über die alpen geflogen,
-welche ziele (industriell) wurden in süddeutschland (vom bodensee bis münchen) aus italien angegriffen
-wurde tatsächlich noch aus süditalien bis nach mitteldeutschland operiert oder waren die startplätze in norditalien
-welche massnahmen ergriff deutschland (flak in den alpen oder nur abfangjagd, soweit es 44 halt noch möglich war)

dankeschön schonmal,
sturmgeist
Du wurdest gevulcht? Bedauerlich...

Offline Sturmgeist

  • Flieger
  • ****
  • Beiträge: 718
Re: alpenrouten für bombereinflüge
« Antwort #1 am: 13.Juli.2011, 17:46 »
kennt jemand vllt relevante literatur?
Du wurdest gevulcht? Bedauerlich...

Offline Degalus

  • Flugschüler
  • ***
  • Beiträge: 60
Re: alpenrouten für bombereinflüge
« Antwort #2 am: 14.Juli.2011, 13:42 »
Also die Alpeneinflüge wurden von der 15th USAAF durchgeführt. Willst du darüber was wissen oder immernoch von 8th und ihren 157 Plätzen in England?

8th
http://en.wikipedia.org/wiki/Eighth_Air_Force#Defeat_of_the_Luftwaffe
Buchtipp: Ich hab das "Mighty Eighth War Manual" von Roger A. Freeman

15th
http://en.wikipedia.org/wiki/Fifteenth_Air_Force
http://en.wikipedia.org/wiki/Bari_Airfield

In den Linkslisten ganz unten findet man jede Menge über Ziele, Berichten und Fotos. Dann man viel Spaß.

LG Degalus

Offline Sturmgeist

  • Flieger
  • ****
  • Beiträge: 718
Re: alpenrouten für bombereinflüge
« Antwort #3 am: 14.Juli.2011, 21:14 »
die 8th wurde anfang 44 in die 15th eingegliedert und flog von da an von basen in süditalien
hab mittlerweile rausgefunden, dass die in der region um foggia stationiert waren.

edit: wie ich an deinen links sehe, hast du da auch shcon rausgefunden^^
Du wurdest gevulcht? Bedauerlich...

Offline Sturmgeist

  • Flieger
  • ****
  • Beiträge: 718
Re: alpenrouten für bombereinflüge
« Antwort #4 am: 14.Juli.2011, 21:27 »
ich denke so langsam, dass die karte mit realistischen bedingungen/zielen nicht zu machen ist.

ziel der karte war eigentlich, ein event mit einem realistischen alpenüberflug zu machen.
für die realistischen wege fehlt allerdings eine karte im geeigneten maßstab.

was würdet ihr denn von einem start mit b24 in der nähe von venedig halten, ziel sind industrieanlagen in münchen.
kurz vor ziel zusammentreffen mit abfangjagd (die haben spätere startfreigabe). (also ala heinkelevent auf italienkarte QL2)
der anflugweg beträgt ca eine stunde, danach eine stunde zurück.

denkt ihr sowas könnte man machen? hättet ihr interesse an einem solchen flug (lang im voraus angekündigt)?
oder sind alle die bock auf sowas hatten (heinkel event warn schliesslich 40-50 leute da) komplett zu CoD abgewandert?

würde mich über eine ehrliche einschätzung freuen.

edit: also im grunde geht es darum ob die leute bereit sind, einen 3 stunden einsatz als event zu fliegen, was sagt ihr?
« Letzte Änderung: 14.Juli.2011, 22:41 von ZG26-Sturmgeist »
Du wurdest gevulcht? Bedauerlich...

Offline Hans Richter

  • Flieger
  • ****
  • Beiträge: 257
Re: alpenrouten für bombereinflüge
« Antwort #5 am: 23.Juli.2011, 00:51 »
die 8th wurde anfang 44 in die 15th eingegliedert und flog von da an von basen in süditalien

What??? Das wäre mir neu. Hast Du da 'ne Quelle?
Volo ergo sum


Offline Fritz

  • Blasenteetrinker
  • *****
  • Beiträge: 842
Re: alpenrouten für bombereinflüge
« Antwort #6 am: 23.Juli.2011, 02:17 »
Also ich könnte mich dafür erwärmen.
Hab sowas schon mal mit ner JU 52 gemacht nur so ohne Ziele  :D
Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten.
Und ob ich schon wandele im finsteren Tal, so fürchte ich doch kein Unheil, denn ich bin der finsterste Typ, in diesem Tal...
Vertrau nur deinem Arsch, denn der steht immer hinter dir

Offline Sturmgeist

  • Flieger
  • ****
  • Beiträge: 718
Re: alpenrouten für bombereinflüge
« Antwort #7 am: 23.Juli.2011, 10:44 »
die 8th wurde anfang 44 in die 15th eingegliedert und flog von da an von basen in süditalien

What??? Das wäre mir neu. Hast Du da 'ne Quelle?

sry, hab vergessen das zu korrigieren, da hatte ich mich auf der englischen wik verlesen. auf der deutschen heisst es:

"Im Februar 1944 wurde die 8th Air Force mit der in Italien stationierten 15th Air Force als United States Strategic Air Forces (USSTAF) zusammengefasst, deren Befehl General Spaatz übernahm. Neuer Befehlshaber der 8. Luftflotte wurde Lieutenant General James Harold Doolittle"

ich hatte danach nur noch was von der 15th gelesen und gedacht die 8th sei sozusagen in ihr aufgegangen und flöge auch aus italien.



@fritz: jo, da wären wir schon zu zweit :P.
nur scheint sich sonst niemand dafür zu begeistern
Du wurdest gevulcht? Bedauerlich...

Offline I./ZG15_Falke

  • Flieger
  • ****
  • Beiträge: 409
Re: alpenrouten für bombereinflüge
« Antwort #8 am: 23.Juli.2011, 13:02 »
lege mal eine zu verwendende Version fest.
Hier ist Interesse!

Offline Fritz

  • Blasenteetrinker
  • *****
  • Beiträge: 842
Re: alpenrouten für bombereinflüge
« Antwort #9 am: 23.Juli.2011, 13:49 »
Muss mir nur noch UP 3.0 draufziehen.
hatte diese Woche IL2 neu installiert.
Die Alpenkarte ist recht gut gemacht
Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten.
Und ob ich schon wandele im finsteren Tal, so fürchte ich doch kein Unheil, denn ich bin der finsterste Typ, in diesem Tal...
Vertrau nur deinem Arsch, denn der steht immer hinter dir

Offline Sturmgeist

  • Flieger
  • ****
  • Beiträge: 718
Re: alpenrouten für bombereinflüge
« Antwort #10 am: 23.Juli.2011, 21:38 »
lege mal eine zu verwendende Version fest.
Hier ist Interesse!

wow, coole sache.
version wäre das aktuellste ultrapack, die leute sollen sich ja nicht noch die alten versionen aufheben.

wie gesagt, das ganze würde ich auch mit einiger vorlaufzeit starten, dass die leute sich evtl zeit nehmen können
(ausserdem ist die karte noch nicht gebastelt^^)
Du wurdest gevulcht? Bedauerlich...

Offline Randy

  • Flieger
  • ****
  • Beiträge: 358
    • Fliegergeschwader 28
Re: alpenrouten für bombereinflüge
« Antwort #11 am: 24.Juli.2011, 11:06 »
Interesse!

Offline II/JG11_Frechdachs

  • Flieger
  • ****
  • Beiträge: 338
Re: alpenrouten für bombereinflüge
« Antwort #12 am: 24.Juli.2011, 11:14 »
Wenn der Termin paßt, warum nicht  ;)
Bekommen wir die 110 für die Abfangjagd??  ;D

Offline Sturmgeist

  • Flieger
  • ****
  • Beiträge: 718
Re: alpenrouten für bombereinflüge
« Antwort #13 am: 24.Juli.2011, 11:55 »
nope^^
ich will dtl mit bomben bewerfen, nicht mit brennenden trümmerhaufen^^

also ich hab grad ne stunde damit verbraten, die geschwader zu finden, die über den alpen bzw dem süddeutschen raum abfangjagd geflogen sind,
aber dieser schauplatz wurde total vergessen. da müsste ich jedes geschwader im lexikon der wehrmacht nachlesen.
jg7 war mit me262 da, aber die kriegt ihr auch nicht^^
jg300 war zu weit nördlich, aber noch machbar

also bekommt ihr fockes(wahrscheinlich a serie und evtl vereinzelt d) und 109er (g10? mal sehen)
rot bekommt vermutlich b24 (hübscher zu fliegen als die b17 mit dem neuen cockpit, da sieht man nix)
und als jagdschutz p47 und p51

verteilung(ungefähr)
bomber 3
begleitjagd 1
abfangjagd 1,3-1,5
Du wurdest gevulcht? Bedauerlich...

Offline II/JG11_Frechdachs

  • Flieger
  • ****
  • Beiträge: 338
Re: alpenrouten für bombereinflüge
« Antwort #14 am: 24.Juli.2011, 12:17 »
Hmm, hast wohl Recht... die letzten 110'er zu der Zeit waren wohl die traurigen Reste der Nachtjäger. Anfang 44 waren die noch in Ungarn stationiert...
Man hats nicht leicht als überzeugter 110-Pilot  :D

matkenhauser

  • Gast
Re: alpenrouten für bombereinflüge
« Antwort #15 am: 24.Juli.2011, 14:01 »
Mmmh, schöner Langstreckenformationsanflug über die Alpen, das wäre was, wenn der Termin passt, bin ich auch dabei (obwohl ich UP3.0RC1 vorgestern gelöscht habe, weil ich keine Lust hatte, die fb.exe bei Antivir als Ausnahme einzutragen, Antivir meinte, es wäre Malware (genau wie neuerdings die Flaming Cliffs.exe oder schon seit Monaten eine TrackIR.dll) ... - werde mir dann das aktuelle UP3 runterladen, ein "Update&Restore" wie bei UP2 habe ich eh nicht gefunden >>Edit: Bevor jetzt Verdächtigungen kommen: Offline-Check mit der Heise-Sicherheits-CD sagt, das System ist sauber!)
« Letzte Änderung: 24.Juli.2011, 14:07 von matkenhauser »

Offline Aleki

  • Flugschüler
  • ***
  • Beiträge: 174
Re: alpenrouten für bombereinflüge
« Antwort #16 am: 24.Juli.2011, 15:23 »
Also an einem schönem Bombereinsatz hätte ich auch Interesse


Gruß Aleki

Offline Sturmgeist

  • Flieger
  • ****
  • Beiträge: 718
Re: alpenrouten für bombereinflüge
« Antwort #17 am: 24.Juli.2011, 16:31 »
okok, ich mach mich ja schon an die planung^^
Du wurdest gevulcht? Bedauerlich...

Offline Aleki

  • Flugschüler
  • ***
  • Beiträge: 174
Re: alpenrouten für bombereinflüge
« Antwort #18 am: 24.Juli.2011, 18:24 »
Wäre nur toll wenn der Termin nicht auf einen Sonntag oder Donnerstag fällt


Gruß Aleki

Offline wurzel

  • Flieger
  • ****
  • Beiträge: 272
Re: alpenrouten für bombereinflüge
« Antwort #19 am: 06.August.2011, 21:17 »
-> http://www.unterirdisch-forum.de/forum/showthread.php?t=6921

Die abgebildeten Schautafeln geben einige Hinweise auf Flugrouten über / durch die Alpen.