Autor Thema: Release-Zustand von CLIFFS OF DOVER ist ...  (Gelesen 15818 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline FG28_Kodiak

  • Blasenteetrinker
  • *****
  • Beiträge: 1.893
Re: Release-Zustand von CLIFFS OF DOVER ist ...
« Antwort #40 am: 05.April.2011, 19:30 »
Dann kann man sagen ich habs doch gesagt, hat zwar fünf Patches gebraucht aber dann  :P

Offline windbeutel

  • Flieger
  • ****
  • Beiträge: 713
Re: Release-Zustand von CLIFFS OF DOVER ist ...
« Antwort #41 am: 05.April.2011, 19:32 »
Kodiak:  :D
"Life is just another bugged script."

Offline LoHan

  • Blasenteetrinker
  • *****
  • Beiträge: 2.304
    • Zerstörergeschwader 1
Re: Release-Zustand von CLIFFS OF DOVER ist ...
« Antwort #42 am: 05.April.2011, 19:33 »
Sehr gut von hier!

Meine Erwartungen wurden in Allem erfüllt!

- in Punkto Hardwarefresserei
- in Punkto Bugs
- in Punkto Gameplay
- in Punkto Grafik
- in Punkto FM
- in Punkto DM
usw.

Wer IL2 Flieger der ERSTEN STUNDE ist und sich nicht nur als solcher bezeichnet, sollte wissen was ich meine wenn ich sage, Monsterrechner 2000/2001....ruckel, ruckel, ruckel! (und da hatten die noch nicht einmal das Shadderwasser eingeschaltet, vier Jahre später, als das Wasser kam, ruckel, ruckel ruckel, noch heute läuft mein Monsterrechner über Berlin im Tiefflug nicht ganz "ruckelfrei" ) :D

Wer einen komplett nahtlosen(ruckelfreien) Übergang von IL2 auf IL2²_CoD erwartet hat, dürfte tüchtig durch den Wind sein. :P
Gebt den Jungs dort in Moskau Rückenwind, so wie wir damals Oleg und seiner Band Rückenwind gegeben haben.
Nehmt mit Eurem Gemecker den Jungs dort nicht die Lust am WEITERMACHEN!

BRGDS

PS: Ich hab die 58,-€ für die Collector Edition auch gern ausgegeben, für Jahrzehntelangen guten Support und so viel freie Goodies wie in wohl noch keinem Spiel zuvor und danach!

Offline FG28_Kodiak

  • Blasenteetrinker
  • *****
  • Beiträge: 1.893
Re: Release-Zustand von CLIFFS OF DOVER ist ...
« Antwort #43 am: 05.April.2011, 19:36 »
Hab ich jetzt ein Deja Vue hatte den Post von LoHan doch bereits vorher schon mal gelesen  :o

Offline LoHan

  • Blasenteetrinker
  • *****
  • Beiträge: 2.304
    • Zerstörergeschwader 1
Re: Release-Zustand von CLIFFS OF DOVER ist ...
« Antwort #44 am: 05.April.2011, 19:40 »
Nee, ich hatte was geändert und auf einmal war der Doppelt da...... einfach den alten gelöscht ....... nix iss mit Dejavue oder nen Wahrsager der in die Zukunft blicken kann, Kodiak ;)

Offline ulyssesOne

  • Blasenteetrinker
  • *****
  • Beiträge: 975
  • No Panic !!!
Re: Release-Zustand von CLIFFS OF DOVER ist ...
« Antwort #45 am: 05.April.2011, 19:41 »
@LoHan ... Deine Erwartungen sind erfüllt? ... Tsss ... immer musst du alles Besser wissen ... zum CODzen.  :-*

@Kodiak: Stimmt ... der olle LoHan hat bestimmt Teufelswerk betrieben.  ;D
We ask you to react professionally – exactly this type of reaction will help us to fix everything as soon as possible.

Offline LoHan

  • Blasenteetrinker
  • *****
  • Beiträge: 2.304
    • Zerstörergeschwader 1
Re: Release-Zustand von CLIFFS OF DOVER ist ...
« Antwort #46 am: 05.April.2011, 19:46 »
@Ulysse: Jo, und auch übererfüllt in Punkto Bugs!
Aber was würde es nutzen zu meckern (und das ich eigentlich nen RIESEN Meckerkopp bin wißt ihr ja ;) ) .....  ich kann nur hoffen das die Jungs da rüben, 2000KM von hier, nicht die Lust verlieren bei all dem Gemecker und Angemache und das die ganz geschwind die Kurve kriegen wie anno Dunnemals bei IL2.

Das Potential dieses Spiels ist so gewaltig, dass könnte uns wieder 10 Jahre beschäftigen.

Offline Randy

  • Flieger
  • ****
  • Beiträge: 358
    • Fliegergeschwader 28
Re: Release-Zustand von CLIFFS OF DOVER ist ...
« Antwort #47 am: 05.April.2011, 19:51 »
Ungenügend!

Das Spiel ist in beinahe jeder Hinsicht eine Beleidigung des Kunden.

Duessel-Jaeger

  • Gast
Re: Release-Zustand von CLIFFS OF DOVER ist ...
« Antwort #48 am: 05.April.2011, 20:26 »
Oller Warmduscher. :P

Grüsse Düssel

Offline Lt. Schneider

  • Flugschüler
  • ***
  • Beiträge: 101
Re: Release-Zustand von CLIFFS OF DOVER ist ...
« Antwort #49 am: 06.April.2011, 17:09 »
Sehr gut von hier!
Meine Erwartungen wurden in Allem erfüllt!

Auslieferungszustand für LoHan: sehr gut. Eh, LoHAn, ich glaube Du leidest unter Realitätsverlust und das meine ich nicht beleidigend, sondern objektiv.

Is ja nicht schlimm, wenn einer immer gegen alles ist, aber das ist jetzt doch'n bißchen zu heftig bei Ubisoft hinten drin... :-\

Es ging nicht um die Frage, wie schön man IL-2 fand oder wie CoD vielleicht werden könnte, sondern um den Auslieferungszustand.

Gruß Lt. Schneider 

Offline swiss

  • Blasenteetrinker
  • *****
  • Beiträge: 1.032
Re: Release-Zustand von CLIFFS OF DOVER ist ...
« Antwort #50 am: 06.April.2011, 19:25 »
Ich weiss gar nicht was ihr wollt; MG sollte schon vor rund 6 Monaten die Kohle ausgegangen sein.
Jetzt haben sie ein Produkt auf den Markt geworfen welches noch ein bisschen "Potential" hat - damit zumindest mal cash reinkommt.

Besser als gar kein CoD, oder?

Darum: Kaufen, kaufen, kaufen!
990FX Sabertooth / W7-64 / 955@3.8 / 8GB-DDR3 / 560Ti OC

Offline Airway

  • Blasenteetrinker
  • *****
  • Beiträge: 2.112
Re: Release-Zustand von CLIFFS OF DOVER ist ...
« Antwort #51 am: 06.April.2011, 19:36 »
Vorschusslorbeeren, für was?
CoD kaufen, als Nachschusslorbeeren für Il-2 1946?

Imho, beides Quatsch.


Offline swiss

  • Blasenteetrinker
  • *****
  • Beiträge: 1.032
Re: Release-Zustand von CLIFFS OF DOVER ist ...
« Antwort #52 am: 06.April.2011, 19:41 »
Vorschusslorbeeren, für was?
CoD kaufen, als Nachschusslorbeeren für Il-2 1946?

Imho, beides Quatsch.

Nö, aber z.B. für 4.08 bis 4.101.

Ausserdem würde ich das eher als venture capital definieren.

Sowieso, du hast doch eh keinen PC auf dem's läuft - oder hast du den Saurier eingemottet?


Wenn COD floppt war's das für mich mit der Onlinefliegerei, WWI Spielzeuge flieg ich nicht, auf Jets hab ich auch kein Bock.

990FX Sabertooth / W7-64 / 955@3.8 / 8GB-DDR3 / 560Ti OC

Offline Airway

  • Blasenteetrinker
  • *****
  • Beiträge: 2.112
Re: Release-Zustand von CLIFFS OF DOVER ist ...
« Antwort #53 am: 06.April.2011, 19:55 »
Ich kaufe doch kein unfertiges Produkt, wie ich auch kein unfertiges Auto kaufe, voll bezahle und die Türen und Räder dann erst in ein paar Monaten bekomme.
Also zumindst nicht zum vollen Preis.
In kurzer Zeit wird der Ladenhüter schon für 20 Euro weniger auf dem Ladentisch zu haben sein. Entweder überlege ich es mir dann noch mal oder der Lieferumfang steigt bald auf das versprochene Niveau.

Ich wüsste auch nicht wieso Geld, dass ich dem Publisher Ubisoft mit dem Kauf von CoD in die Kasse spüle, dem einstigen Entwicklerteam von Il-2 Sturmovik oder dem Team Daedalus zu Gute kommt.
Meinst Du die bekommen jetzt solange noch Gehalt, wie sie an CoD patchen, oder solange jemand das Produkt kauft?  ::)

Offline LoHan

  • Blasenteetrinker
  • *****
  • Beiträge: 2.304
    • Zerstörergeschwader 1
Re: Release-Zustand von CLIFFS OF DOVER ist ...
« Antwort #54 am: 06.April.2011, 22:38 »
Lieber Leutnant Schneider (was für ne Anmaßung, muss wohl Realitätsverlust sein ;) ).....ich denke Du solltest meinen Post noch einmal genau lesen und nicht nur die ersten zwei Sätze überfliegen.

Ich denke wir werden noch viel Spass haben mit CoD aber dann ballerst Du längst schon wieder in irgendwelchen CounterStrikes rum. Und das meine ich jetzt nicht beleidigend sondern objektiv. ;)

@Airway: Du hast das Spiel noch nicht einmal zum laufen gebracht, hast weder die (zugegeben ruckelnde) Grafikpracht gesehen noch irgend etwas anderes vom Spiel und WERTEST!?
Nun gut ich werd dann mal nen Reiseführer über Kalkutta schreiben, da war ich nämlich auch noch nie ..... ;)

BRGDS

Offline usrusr

  • Blasenteetrinker
  • *****
  • Beiträge: 824
Re: Release-Zustand von CLIFFS OF DOVER ist ...
« Antwort #55 am: 06.April.2011, 23:30 »
Die Antwortmöglichkeiten der Umfrage sind Themaverfehlung: eine Wertung in Richtung "sehr gut" kann dem veröffentlichten Zustand wohl niemand ernsthaft zusprechen, aber im neutral bis negativen Bereich gäbe es noch sehr viele Freiheitsgrade außerhalb der Achse "besser/schlechter". Lohans Beitrag hat das sehr deutlich und auch sehr zutreffend illustriert.

 (und ich setze hiermit feierlich mein obligatorisches "das ich das noch erleben darf!" drunter, das grundsätzlich jedem entgleitet, der mit Lohan übereinstimmt ;) )

Meinst Du die bekommen jetzt solange noch Gehalt, wie sie an CoD patchen, oder solange jemand das Produkt kauft?  ::)
Ganz im ernst: natürlich besteht da ein knallharter Zusammenhang zwischen Käufen und der Möglichkeit, dass das Spiel noch über Patches gerettet wird. Ein paar Käufe können die Weiterentwicklung zwar selbstverständlich nicht garantieren, aber andersrum gilt ganz klar: ein paar Käufe zu wenig und der Ofen ist ganz definitiv und ganz schnell aus.

Offline windbeutel

  • Flieger
  • ****
  • Beiträge: 713
Re: Release-Zustand von CLIFFS OF DOVER ist ...
« Antwort #56 am: 06.April.2011, 23:54 »
Habe mich gestern ein bisschen mit nem Staffelkollegen unterhalten. Der hat gemeint, Rise of Flight sei beim englischsprachigen Release, den er erworben hat, schlimmer gewesen als CoD. Ich erinner mich aber nicht, dass das Produkt DERmaßen zerrissen wurde wie CoD ...

Mittlerweile ist RoF richtig gut geworden, aber wohl auch nur, weil hinter dem Produkt ein ganz kleiner Publisher, der selbst begeisterter Flugsimmer ist, steht.
"Life is just another bugged script."

Offline swiss

  • Blasenteetrinker
  • *****
  • Beiträge: 1.032
Re: Release-Zustand von CLIFFS OF DOVER ist ...
« Antwort #57 am: 06.April.2011, 23:56 »
In kurzer Zeit wird der Ladenhüter schon für 20 Euro weniger auf dem Ladentisch zu haben sein. Entweder überlege ich es mir dann noch mal oder der Lieferumfang steigt bald auf das versprochene Niveau.

Also geht's um Knete?

Der grosse Fehler war wohl dieses Produkt als fertig zu verkaufen.
Ich hätte die Beta für $50 verkauft, für die Vollversion wären dann nochmal $50-100 fällig geworden.
Damit bekommt man:

a.) Kohle während des laufenden Entwicklungsprozesses rein
b.) man erspart sich die negative publicity von Kunden mit schwachen Systemen
Warum: Wer soviel Kohle für ein Spiel ausgibt hat auch die entsprechende Hardware - und wenn falls noch nicht,  so stören die 2-3hundert € auch nicht mehr.

Ausserdem war und wird das Spiel war nie Mainstream - dieses elitäre Konzept zieht imho, zumindest hat's bei SB auch geklappt.


Generell ist die Entwicklung von CoD aber ein Lehrbuchbeispiel für Missmanagement.
Oleg ist ein Programmierer, Visionär und Korinthenkacker.
Sowas führt zu toller Grafik und den Nieten am richtigen Platz - nur nicht zur Einhaltung von Terminen oder Budgets.

Kennt jemand das BWL/Marketing Beispiel vom Verkäufer(oder Manager) und dem Ingenieur?
Warum's also beide braucht?

990FX Sabertooth / W7-64 / 955@3.8 / 8GB-DDR3 / 560Ti OC

Offline windbeutel

  • Flieger
  • ****
  • Beiträge: 713
Re: Release-Zustand von CLIFFS OF DOVER ist ...
« Antwort #58 am: 07.April.2011, 00:26 »
Ich finde, über Jahre haben wir Sachen bekommen für das alte Il2, Flugzeuge, Maps und vieles mehr, und haben denen nicht einen Cent dafür bezahlt, weil sie es kostenlos zur Verfügung gestellt haben. Ich erinnere mich an Patches, die waren riesig. Und das waren nicht alles Patches zum Beheben von irgendwelchen Bugs. Da finde ich, kann man schon mal ein bisschen Langmut mit den Jungs zeigen und die 50 Euros für ein halbfertiges Produkt verschmerzen. Das, was wir für IL2 gratis bekommen haben, wären eigentlich mehr als 50 Euros wert gewesen.
"Life is just another bugged script."

Offline swiss

  • Blasenteetrinker
  • *****
  • Beiträge: 1.032
Re: Release-Zustand von CLIFFS OF DOVER ist ...
« Antwort #59 am: 07.April.2011, 01:05 »
Das, was wir für IL2 gratis bekommen haben, wären eigentlich mehr als 50 Euros wert gewesen.

Amen.
990FX Sabertooth / W7-64 / 955@3.8 / 8GB-DDR3 / 560Ti OC