Autor Thema: Cliffs of Dover - FAQ und Tips (Nur Technik)  (Gelesen 45239 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline FREDDO

  • Flugschüler
  • ***
  • Beiträge: 97
Re: Cliffs of Dover - FAQ und Tips (Nur Technik)
« Antwort #80 am: 20.Oktober.2011, 13:42 »
Ja das ist bei mir auch so, nur der linke Magnetswitcher der He111 geht per Maus, Bombenluke auf und zu wird auch genau kontra als Meldung am Bildschirmrand ausgegeben, Bomben Visiergeschwindigkeit ist da gar nicht lesbar da Schrift zu lang und das wesentliche (die Geschwindigkeit) nicht mehr aufs Bild passt... dafür geht der Autopilot nun und hält sauber Kurs und Höhe. 

Offline JG53Frankyboy

  • Flieger
  • ****
  • Beiträge: 390
Re: Cliffs of Dover - FAQ und Tips (Nur Technik)
« Antwort #81 am: 20.Oktober.2011, 13:47 »
Die Breite der Infofenster und deren Schriftgröße kann man ändern..dann passen auch die Meldungen komplett rein.

Magnete brauchst Du im Spiel nicht wirklich. Beim Anlassen werden sie mit Zündung automatisch eingeschaltet, und zum Motorabstellen einfach den Sprit abstellen.

Offline Opa

  • Hallenfeger
  • **
  • Beiträge: 18
Re: Cliffs of Dover - FAQ und Tips
« Antwort #82 am: 08.Juni.2012, 10:33 »


Hallo,
ich finde diese Zeile nicht in meinem Ordner?

Wo ist die denn bitte?
Danke"!
Opa

Zitat
Look there ProcessAffinityMask option in section [rts]
Remove the sign ; in front of him.

And exposes its value in accordance with the number of cores a processor, namely:
2 cores - 3
3 core - 7
4 cores - 15
6 cores - 63
8 cores - 255

In my case (Core i5-750) 4 core - put 15. Conclusion: The uniform loading of all cores. In a game where everything is - friezes are but minor

Affinity mask settings

=1 - core 0
=2 - core 1
=3 - core 0+1
=4 - core 2
=5 - core 0+2
=6 - core 1+2
=7 - core 0+1+2
=8 - core 3
=9 - core 0 + 3
=10 - core 1 + 3
=11 - core 0 + 2 + 3
=12 - core 2 + 3
=13 - core 0 + 2 + 3
=14 - core 1 + 2 + 3
=15 - core 0 + 1 + 2 + 3

Bringt eine gleichmäßige CPU-Auslastung.

Offline Himmsel

  • Flieger
  • ****
  • Beiträge: 727
Re: Cliffs of Dover - FAQ und Tips (Nur Technik)
« Antwort #83 am: 08.Juni.2012, 13:04 »
Muss man manuell einfügen.

http://forum.sturmovik.de/index.php/topic,982.0.html

Dient dazu, um einzelne Core "freizuhalten" und ist Schnee von gestern für CloDo.
Es bringt keine Verbesserung für die Spielperformance.
« Letzte Änderung: 08.Juni.2012, 13:15 von Himmsel »

Blaubär

  • Gast
Re: Cliffs of Dover - FAQ und Tips (Nur Technik)
« Antwort #84 am: 29.September.2012, 14:37 »
Moin Experten,

könnt ihr mir sagen, wie ich CloDo deinstallieren? Ein entsprechender Eintrag in der WinXP32-Softwareliste taucht ja nicht auf, nur Steam.

Gruß - der Blaubär

Offline Trantor

  • Blasenteetrinker
  • *****
  • Beiträge: 975
  • Burn Baby Burn!
    • Jagdgruppe Ost
Re: Cliffs of Dover - FAQ und Tips (Nur Technik)
« Antwort #85 am: 29.September.2012, 16:53 »
Na über Steam deinstallierst Du es ,
einfach in der Bibliothek anwählen
und dann Maus rechtsklick "lokale Dateien löschen"
auswählen.  ;)

Blaubär

  • Gast
Re: Cliffs of Dover - FAQ und Tips (Nur Technik)
« Antwort #86 am: 29.September.2012, 17:23 »
Die Steam-Spiele werden also beim OS nicht selbst registriert, sondern innerhalb der Steam-Applikation eingefügt, so dass sie an der Stelle auch gelöscht (und nicht über das OS deinstalliert) werden können.
Und da Steam (und der entsprechende Account) zunächst erhalten bleiben, kann man sich auch ohne die Original-DVD das Spiel neu saugen/installieren.
Den neuesten Patch kopiere ich dann in Verzeichnis C:\Programme\Steam\SteamApps\common\il-2 sturmovik cliffs of dover und lasse dabei die vorhandenen Dateien überschreiben, oder?

Gruß - der Blaubär

P.S.: Nein, mein Rechner wird weiterhin CloDo nicht bewältigen können, aber man kann ja mal 'n bisschen herumspielen.

Edit: Nun ja, ich habe es so gemacht. Leider stürzt das Spiel beim Laden der Mission o.ä. ab. - Ich lasse es lieber ...
« Letzte Änderung: 29.September.2012, 19:23 von Blaubär »