Autor Thema: Okinawa  (Gelesen 6727 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Amarok

  • Flieger
  • ****
  • Beiträge: 290
Okinawa
« am: 14.März.2011, 00:21 »
Wird es eine Okinawakarte geben und falls ja, wann ist damit zurechnen?
Gruß Amarok

Offline usrusr

  • Blasenteetrinker
  • *****
  • Beiträge: 824
Re: Okinawa
« Antwort #1 am: 14.März.2011, 01:11 »
Möglicherweise wenn sie fertig ist ;-)

(oder wenn sich Normandie auf die faule Haut legt - ist jetzt aber wieder zur Raison gebracht)

Offline ZG15_Rost

  • Hallenfeger
  • **
  • Beiträge: 37
Re: Okinawa
« Antwort #2 am: 14.März.2011, 05:21 »
sie war heute kurz oben:P hab alles gesehen

Offline ZG26-Ruhland

  • Moderator
  • Blasenteetrinker
  • *****
  • Beiträge: 819
Re: Okinawa
« Antwort #3 am: 14.März.2011, 12:47 »
Ja, lasst bitte Normandie noch ein bisschen laufen... die hat zwar nichts, bzw. nur wenig für für Erdbeweger, aber die P-47 ist mir als Jäger schnell ans Herz gewachsen  :D

Wie das mit Okinawa und den Bodenziele aussehen soll, weiss ich auch nicht... vielleicht als reiner Seekrieg?
Das ZG26. Professionelle Fahrzeug- und Gebäudedemontage seit 2008. http://www.zg26.de

Offline Amarok

  • Flieger
  • ****
  • Beiträge: 290
Re: Okinawa
« Antwort #4 am: 14.März.2011, 12:53 »
Soviel ich weiss handelt es sich um Okinawa um eine Inselgruppe.
Also kann es durchaus mehr als reinen Seekrieg geben.
Aber sicherlich haben viele Bedenken/Probleme mit Trägerstarts und Trägerlandungen.
Gruß Amarok

Offline swiss

  • Blasenteetrinker
  • *****
  • Beiträge: 1.032
Re: Okinawa
« Antwort #5 am: 14.März.2011, 13:07 »
Götter des Olympus von sturmovikII: Könnte ich in der Normandie allenfalls eine 110er mit Bk haben?
990FX Sabertooth / W7-64 / 955@3.8 / 8GB-DDR3 / 560Ti OC

Offline wurzel

  • Flieger
  • ****
  • Beiträge: 273
Re: Okinawa
« Antwort #6 am: 14.März.2011, 14:40 »
Zitat von: "Amarok"
Soviel ich weiss handelt es sich um Okinawa um eine Inselgruppe.
Also kann es durchaus mehr als reinen Seekrieg geben.
Aber sicherlich haben viele Bedenken/Probleme mit Trägerstarts und Trägerlandungen.

Beide Seiten haben mindesten einen festen Flugplatz zum Starten und Landen.

Bei Rot sind es die Flugplätze auf der Insel Ie-Shima und für die blaue Seite die Flugplätze auf der Okinawa-Hauptinsel.

Die Trägergruppen sind als Beiwerk gedacht um einigen die Möglichkeit für Trägerstarts und -landungen zu geben.

Offline I./ZG15 Steven McWayne

  • Flieger
  • ****
  • Beiträge: 413
Re: Okinawa
« Antwort #7 am: 14.März.2011, 15:14 »
Trägerstarts und Landungen könnten wir sicher in der Krabbelgeruppe mal dingsen dann wenn irh wollt :P

Offline Amarok

  • Flieger
  • ****
  • Beiträge: 290
Re: Okinawa
« Antwort #8 am: 14.März.2011, 17:11 »
Danke wurzel für diese Vorabinfos!
Wie sieht´s mit einem ungefairen Starttermin der Okinawakarte aus?
Ich kann mich schon nicht mehr erinnern, wann auf Queensland das letzte mal eine Pazifikkarte lief.
Gruß Amarok

Offline Amarok

  • Flieger
  • ****
  • Beiträge: 290
Re: Okinawa
« Antwort #9 am: 18.März.2011, 10:38 »
Ein paar Infos zur okinawa_45194504040.mis.

Bei Eingabe von !price wird bei Blau nur eine 109G6/AS`44 und sonst nichts angeben.

Bei Eingabe von !available kam gar nichts.

Auf dem Flugplatz in L5/4 bin ich 2x in eine Zero direkt reingespawnt (evtl KI gerade auch gelandet/gespawnt?!).

Wunderschöne Aufklärungskarte!!!

Zitat von: "wurzel"
Beide Seiten haben mindesten einen festen Flugplatz zum Starten und Landen.

Bei Rot sind es die Flugplätze auf der Insel Ie-Shima und für die blaue Seite die Flugplätze auf der Okinawa-Hauptinsel.

Die Trägergruppen sind als Beiwerk gedacht um einigen die Möglichkeit für Trägerstarts und -landungen zu geben.

Schade nur das es keine japanischen Träger gibt!

Ist das so gewollt oder kommen die später auf der Map?
Gruß Amarok

Offline FG28_ERASER

  • Flugschüler
  • ***
  • Beiträge: 124
Re: Okinawa
« Antwort #10 am: 18.März.2011, 11:34 »
Historisch gab es zu diesem Zeitpunkt keine größeren Träger mehr der KJM. Nur noch kleinere wenn überhaupt und evtl. Vereinzelt Schlachtschiff Träger mit aufklärungs Flugzeuge.

Jedoch weiß ich das nicht so genau daher meine Aussage nicht auf die goldene waage legen.
Original Oleg Maddox Games
You is wrong!

I am the god of hellfire. And I bring you FIRE...

Offline wurzel

  • Flieger
  • ****
  • Beiträge: 273
Re: Okinawa
« Antwort #11 am: 18.März.2011, 16:17 »
Zitat von: "FG28_ERASER"
Historisch gab es zu diesem Zeitpunkt keine größeren Träger mehr der KJM. Nur noch kleinere wenn überhaupt und evtl. Vereinzelt Schlachtschiff Träger mit aufklärungs Flugzeuge.

Jedoch weiß ich das nicht so genau daher meine Aussage nicht auf die goldene waage legen.

In etwa richtig. Einige größere Träger lagen beschädigt oder umgebaut in Häfen auf der japanischen Hauptinsel.

In der ursprünglichen DCG-Kampagne wurde jedoch aus Balancegründen und Spielspaß eine japanische Trägergruppe mit Träger "Hosho" eingefügt.

Zitat von: "Amarok"
Ein paar Infos zur okinawa_45194504040.mis.

Bei Eingabe von !price wird bei Blau nur eine 109G6/AS`44 und sonst nichts angeben.

Bei Eingabe von !available kam gar nichts.

Auf dem Flugplatz in L5/4 bin ich 2x in eine Zero direkt reingespawnt (evtl KI gerade auch gelandet/gespawnt?!).

Wunderschöne Aufklärungskarte!!!
Schade nur das es keine japanischen Träger gibt!

Ist das so gewollt oder kommen die später auf der Map?

Normalerweise sollten die Trägergruppen sichtbar und auswählbar sein.

Leider habe ich im Moment keine Ahnung, warum die Träger nicht mehr angezeigt werden.

Im ursprünglichen Design der Kampagne wurden die Trägerstaffeln und andere Staffeln direkt per timetable den Trägern bzw. Flugplätzen zugeordnet. Durch die Marble-Funktion der Nanny ist das weggefallen. Vermutlich kann dadurch zum jetzigen Zeitpunkt deshalb der Träger nicht mehr ausgewählt werden.

Sind auf der Karte KI-Flugzeuge unterwegs?

Offline Amarok

  • Flieger
  • ****
  • Beiträge: 290
Re: Okinawa
« Antwort #12 am: 18.März.2011, 17:04 »
Ja, auf der Karte waren auf roter Seite Dauntless und auf blauer Seite Val Sturzkampfbomber unterwegs.
Ich hoffe die Karte läuft noch ein bischen!!!
Gruß Amarok

Offline wurzel

  • Flieger
  • ****
  • Beiträge: 273
Re: Okinawa
« Antwort #13 am: 18.März.2011, 17:32 »
Zitat von: "Amarok"
Ja, auf der Karte waren auf roter Seite Dauntless und auf blauer Seite Val Sturzkampfbomber unterwegs.
Ich hoffe die Karte läuft noch ein bischen!!!

Hmm, eine weitere Möglichkeit, die beim Testen auch manchmal auftrat, wäre, das die KI-Flieger die Träger kurz nach dem Starten der Mission bereits versenkt haben.

Bei einigen Testläufen waren die roten KI-Bomber beim Starten der Mission bereits im Flakgürtel der japanischen Trägergruppe und griffen den Träger an.

Offline Amarok

  • Flieger
  • ****
  • Beiträge: 290
Re: Okinawa
« Antwort #14 am: 18.März.2011, 17:41 »
Möglich, ich war nicht von Anfang an auf der Karte.
Wenn dem so ist, um so besser, dann gibt es ja einen japanischen Träger.
Einen oder mehrere?
Gruß Amarok

Offline Fritz

  • Blasenteetrinker
  • *****
  • Beiträge: 845
Re: Okinawa
« Antwort #15 am: 18.März.2011, 18:16 »
Ich war auf der Karte und da waren keine Amerikanischen Träger .
versenkt?
Ansonsten fand ich die Karte ganz nett.
mal endlich etwas Seeluft :yes:
Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten.
Und ob ich schon wandele im finsteren Tal, so fürchte ich doch kein Unheil, denn ich bin der finsterste Typ, in diesem Tal...
Vertrau nur deinem Arsch, denn der steht immer hinter dir

Offline Amarok

  • Flieger
  • ****
  • Beiträge: 290
Re: Okinawa
« Antwort #16 am: 18.März.2011, 19:20 »
Fritz, waren japanische Träger vorhanden?
Gruß Amarok

Offline usrusr

  • Blasenteetrinker
  • *****
  • Beiträge: 824
Re: Okinawa
« Antwort #17 am: 18.März.2011, 19:57 »
Thema nanny und Träger: im test wurden träger wie erwartet ebenfalls für alle flugzeuge freigeschaltet, da hätte also jeder nach lust und laune 'doolitlen' können. Im Sinne des Realismus sicherlich nicht ganz optimal, aber andersrum betrachtet wäre es auch ziemlich fatal wenn zb mit einem Träger sämtliche 'Verdienjäger' versenkt werden könnten.

Offline Fritz

  • Blasenteetrinker
  • *****
  • Beiträge: 845
Re: Okinawa
« Antwort #18 am: 18.März.2011, 20:05 »
@Amarok ne keine träger gesehen.
Auf der Liste zerstörter oder versenkter Objekte waren glaub ich nur Zerstörer.
Da hab ich aber nur flüchtig draufgeschaut
Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten.
Und ob ich schon wandele im finsteren Tal, so fürchte ich doch kein Unheil, denn ich bin der finsterste Typ, in diesem Tal...
Vertrau nur deinem Arsch, denn der steht immer hinter dir

Offline usrusr

  • Blasenteetrinker
  • *****
  • Beiträge: 824
Re: Okinawa
« Antwort #19 am: 18.März.2011, 22:48 »
Kann er vielleicht sein, dass der DCG die träger-objekte einfach quasi zufällig nicht erzeugt, wenn columns und nstatics nicht auf maximum sind?