Autor Thema: Probleme bei Tastaturbelegung Logitech G110  (Gelesen 652 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Manstein

  • Hallenfeger
  • **
  • Beiträge: 11
Probleme bei Tastaturbelegung Logitech G110
« am: 20.Januar.2018, 19:06 »
Hallo Leute,
ich habe bei meiner Tastatur die G-Tasten in der Logitech Gaming Software belegt.
Ich habe als F-Tasten in der Variante Shift, Alt, Strg belegt. Nun werden diese Kombinationen aber
leider nicht in der Tastenbelegung im Spiel erkannt. Hat jemand eine Idee.
Bei CoD und DCS klappt es ja auch.
Danke schon mal..

Offline kaltokri

  • Flugschüler
  • ***
  • Beiträge: 192
    • kaltokri.de
Re: Probleme bei Tastaturbelegung Logitech G110
« Antwort #1 am: 08.März.2018, 11:12 »
Hi,

IL-2 Battle of ... ist bezüglich der Tasten leider etwas empfindlicher.

Ich habe leider keine Logitech Tastatur mehr und kann es daher selbst nicht testen.

Aber ich nutze VoiceAttack und da hat man ähnliche Probleme.
Ich musste 100ms pause zwischen drücken und loslassen der Taste einbauen.

Du hast aber jeweils eine Funktionstaste nur mit Shift, Alt, Strg belegt ohne eine Kombination?

LG Kalle

Offline Manstein

  • Hallenfeger
  • **
  • Beiträge: 11
Re: Probleme bei Tastaturbelegung Logitech G110
« Antwort #2 am: 09.März.2018, 21:47 »
Anfangs habe ich die Kombination mit den F-Tasten belegt ( Shift- F1, Alt F1 usw. ) , das wurde aber nicht richtig erkannt.
Mittlerweile habe ich die G-Tasten mit Einzeltasten ohne Kombi belegt, das funktioniert.
An der Verzögerung habe ich auch schon gespielt, hat aber auch nichts gebracht.
Unterm Strich denke ich, ist die Tastaturbelegung in BOS unausgereift. Warum kann man z.B. an der Me 110 die Wasserkühlung nicht auf rechten und linken Motor legen wie bei de He 111.
Naja, vielleicht brauche ich einfach mehr Zeit.
Viele Grüße
 
« Letzte Änderung: 09.März.2018, 21:50 von Manstein »