Autor Thema: BOS oder BOM ?  (Gelesen 1773 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Dozer

  • Hallenfeger
  • **
  • Beiträge: 4
BOS oder BOM ?
« am: 06.September.2017, 13:37 »
Hallo,

nach Jahren der Abstinenz möchte ich wieder IL2 spielen. Habe früher IL2 und später auch IL2 1946 gesuchtet. Dann nach erscheinen von COD habe ich aufgehört, da es am Anfang fast nicht spielbar war und später aus Zeitmangel komplett aus den Augen verloren hatte.

Da ich jetzt wieder einstiegen möchte (vorallem wegen VR) stelle ich mir die Frage ob ich mir erstmal BOS oder BOM holen soll. Auf Steam steht das man für BOM BOS braucht, auf der HP scheinen beides Standaloneversionen zu sein welche sich aber bei Besitz integrieren?

Ist das fliegen (und starten) genauso so anspruchsvoll wie bei COD ? Sprich Motor vorwärmen usw.

lg Dozer

Offline Stab/ZG26-Sashke

  • Flieger
  • ****
  • Beiträge: 674
Re: BOS oder BOM ?
« Antwort #1 am: 06.September.2017, 16:17 »
ist nichtmehr so komplex,,  in dem bereich eher wieder wie 1946

Offline LoHan

  • Blasenteetrinker
  • *****
  • Beiträge: 2.301
    • Zerstörergeschwader 1
Re: BOS oder BOM ?
« Antwort #2 am: 06.September.2017, 23:06 »
wenn du VR fliegst dann BOS BOM BOK :D
Seit ich die Okulus habe bin ich wieder adicted....... Hammer! ;D

Offline Dozer

  • Hallenfeger
  • **
  • Beiträge: 4
Re: BOS oder BOM ?
« Antwort #3 am: 08.September.2017, 20:37 »
Hab mir jetzt mal BOS geholt. Das fliegen in VR ist schon eine Wucht :o . Finde allerdings die Feinderkennung recht schwer im VR Modus. Habt ihr auch damit Probleme?


Offline II/JG11_Atlan

  • Hallenfeger
  • **
  • Beiträge: 44
    • http://www.jg11.eu
Re: BOS oder BOM ?
« Antwort #4 am: 10.September.2017, 08:34 »
BEI BOK lassen sich die feinde besser erkennen, Problem bei vr ist aber das man zur Identifizierung sehr nahe ran muss, aber trotzdem ist es an Immersion nicht zu überbieten
Das ganze Leben ist ein Dogfight-Never Surrender

Offline Angus

  • Flugschüler
  • ***
  • Beiträge: 180
    • Zerstörergeschwader I<<Wespe>>
Re: BOS oder BOM ?
« Antwort #5 am: 10.September.2017, 18:09 »
Finde allerdings die Feinderkennung recht schwer im VR Modus. Habt ihr auch damit Probleme?
Es ist allgemein bekannt ! die Auflösung ist noch einfach zu gering....

Offline LoHan

  • Blasenteetrinker
  • *****
  • Beiträge: 2.301
    • Zerstörergeschwader 1
Re: BOS oder BOM ?
« Antwort #6 am: 11.September.2017, 09:09 »
Habe die Oculus....... Feindkontakte sind sehr viel früher sichtbar als am Monitor. Die Identifizierung fällt mir mittlerweile auch recht leicht..... ist halt Gewöhnung wie mit allem!

Offline Dozer

  • Hallenfeger
  • **
  • Beiträge: 4
Re: BOS oder BOM ?
« Antwort #7 am: 11.September.2017, 09:45 »
Ich hab das Problem das ich so eine Art Doppelbilder sehe wenn die Flieger vorbeifliegen. Auch wenn ich am Fallschirm hänge und ich die Kamera drehe hab ich so eine Art Doppelbild  Bei anderen Spielen ist das nicht so. Frames liegen so zwischen 50 und 90.


lg

Offline mesk

  • Hallenfeger
  • **
  • Beiträge: 2
Re: BOS oder BOM ?
« Antwort #8 am: 11.September.2017, 11:55 »
Ja, da müsste ich mich auch wieder zurückmelden  :)

Seit Oculus & neuem HOTAS auch wieder mittendrin statt nur dabei. Persönlicher Eindruck: Sofern ich das jemals war bin ich jetzt auf gar keinen Fall mehr wettbewerbsfähig. Aber die Immersion ist Wahnsinn! Was für mich schwieriger geworden ist, ist die Umsetzung der Kofbewegung. Im Verhältnis muss ich jetzt wesentlich weitere Kopfbewegungen tätigen um meine Sechs einzusehen und Feinderkennung auf Distanz ist schon echt ´ne harte Nummer.  ;)

@Dozer: Doppelbilder kenne ich gar nicht. Nutzt Du den Pixel-Override via Oculus Rift Debug Tool oder Ähnliches?

Frage in die Runde: Fliegt Ihr ausschließlich in VR oder nutzt Ihr wechselweise den Track IR?

Offline LoHan

  • Blasenteetrinker
  • *****
  • Beiträge: 2.301
    • Zerstörergeschwader 1
Re: BOS oder BOM ?
« Antwort #9 am: 11.September.2017, 13:35 »
He Dozer...einfach den ASR in SteamVR ausschalten, dann ist schluss mit doppelten Bildern.....
@ Mesk...... das mit dem Umschauen ist nun ganz einfach mal so wie es war. Guckst Du nach hinten mußt Du auch nach hinten schauen.
Ich finds einfach nur cool.
War am Wochenende auf ner LAN und jeder der das Ding aufsetzte und sich in der Kabine einer z.B. BF109 wiederfand, fing erst einmal laut an zu lachen und uh und ahhhhh und geil zu rufen :D

Offline mesk

  • Hallenfeger
  • **
  • Beiträge: 2
Re: BOS oder BOM ?
« Antwort #10 am: 11.September.2017, 13:42 »
LoHan: Den Punkt gehe ich so auch mit, Realitätsnähe deluxe! Aber vermutlich ist der TIR Pilot online überlegen weil die 2D Fläche (Monitor) mit TIR eben schneller gescannt werden kann. Ich bevorzuge auch die Immersion, verzichte aber gerne mal auf die ein oder andere Fassrolle  ;D

Offline Dozer

  • Hallenfeger
  • **
  • Beiträge: 4
Re: BOS oder BOM ?
« Antwort #11 am: 11.September.2017, 14:00 »
@Mesk, nein benutz ich nicht.

@LoHan werd ich mal testen, thx

Offline II/JG11_Atlan

  • Hallenfeger
  • **
  • Beiträge: 44
    • http://www.jg11.eu
Re: BOS oder BOM ?
« Antwort #12 am: 16.September.2017, 08:12 »
fliege seit 3 Monaten VR mit OR CV1, nie wieder Monitor, werde aber dezember auf i7 7700k und 3000 ram aufrüsten,da il2 sehr singlethread Performance hungrig ist, meine gtx 1060 werde ich behalten. mein amdfx8370 hat mit den fps zu kämpfen max 45 ohne hud.(wichtig asw abschalten.)
benutze oculus tray tool mit Einstellung 1.4

aber die Immersion ist alles, starten und landen und zielen und Gefühle für die maschine, haben sich drastisch verbessert.
fassrollen,looping,immelmann machen mir nichts mehr, habe mich daran gewöhnt.

kontakterkennung ok aber Identifizierung zb einer 110 zu einer pe2 dauert länger und man muss näher rangehen,

Das ganze Leben ist ein Dogfight-Never Surrender

Offline Der Depp

  • Flugschüler
  • ***
  • Beiträge: 121
Re: BOS oder BOM ?
« Antwort #13 am: 17.September.2017, 00:18 »
fliege seit 3 Monaten VR mit OR CV1, nie wieder Monitor, werde aber dezember auf i7 7700k und 3000 ram aufrüsten,da il2 sehr singlethread Performance hungrig ist, ...

Wäre die aktuelle AMD Ryzen 7 CPU nicht eine gute Alternative zum I7 7700k? Acht Kerne hören sich für mich zukunftssicherer an als vier, und auch in der singlethread Performance steht der Ryzen 7 (je nach Taktung) dem I7 kaum nach.

Offline II/JG11_Atlan

  • Hallenfeger
  • **
  • Beiträge: 44
    • http://www.jg11.eu
Re: BOS oder BOM ?
« Antwort #14 am: 17.September.2017, 10:16 »
nein in bezug rein auf il2 seh ich das nicht so, 80 PROZENT spielt sich auf kern 1 ab die restlichen 20 Prozent verteilen sich auf die restlichen
im vergleich:

single thread Performance passmark

i7 7700k   2581
ryzen 7 1800x nur 1958
ausserdem bietet amd gegenüber Intel keinen finanziellen Vorteil mehr,beide cpus kosten ungefähr gleich viel

mein jetziger cpu amd fx8370   nur miekrige 1532
« Letzte Änderung: 17.September.2017, 13:17 von II/JG11_Atlan »
Das ganze Leben ist ein Dogfight-Never Surrender