Autor Thema: Welches Track IR?  (Gelesen 844 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Laallafutsch

  • Flugschüler
  • ***
  • Beiträge: 59
Welches Track IR?
« am: 17.März.2017, 23:23 »
Hallo werte Community,

manche mögen mich vielleicht noch von früher kennen, angefangen von der "Krabbelgruppe" bis zum ZG26. Ich habe mich nun entschieden, nach einigen Hardwareupgrades, mich mal wieder am fliegen zu versuchen. Da ich allerdings keine Lust mehr habe mich mit Freetrack rumzuärgern, habe ich mich entschieden mir ein vernünftiges TrackIR zuzulegen..
Nun die Frage, reicht ein gebrauchtes 4er, oder sollte es schon das 5er sein? Wie sind da eure Erfahrungen? Falls ein neues her sollte, hat jemand nen Tipp wo mans am besten bestellt? Auf der Homepage kann mans ja vergessen mit 50$ Versandkosten...

Was geht überhaupt noch in der Community, fliegen noch einige? Gibts die altbekannten Geschwader (ZG15, JG107 usw.) noch?
Wieviele von uns ZG26ern sind überhaupt nock aktiv?

Grüße aus Bayern,

II./ZG26-Lafutsch / Lala / Dominik/ wie auch immer ihr mich womöglich kennt
System: Win 7 Ultimate 64 Bit, 2x22 Zoll LCD, Asus Gtx 560 ti, Intel Q8200 Quadcore, 4gb Ram.

Offline Amarok

  • Flieger
  • ****
  • Beiträge: 289
Re: Welches Track IR?
« Antwort #1 am: 17.März.2017, 23:39 »
Moin Laala,

ein 4er TrackIR mir 4er Software reicht für alles vollkommen aus!
Sogar für BoS.)))
Gruß Amarok

Offline ZG26-Ruhland

  • Blasenteetrinker
  • *****
  • Beiträge: 812
Re: Welches Track IR?
« Antwort #2 am: 17.März.2017, 23:41 »
Lala... Dich gibt´s noch? :D
Das ZG26. Professionelle Fahrzeug- und Gebäudedemontage seit 2008. http://www.zg26.de

Offline Laallafutsch

  • Flugschüler
  • ***
  • Beiträge: 59
Re: Welches Track IR?
« Antwort #3 am: 18.März.2017, 08:08 »
Moing Amarok,

Danke dir!

@Ruhland freilich, mich gibt's noch und mir juckts in den Fingern.. Fliegst du noch?
System: Win 7 Ultimate 64 Bit, 2x22 Zoll LCD, Asus Gtx 560 ti, Intel Q8200 Quadcore, 4gb Ram.

Offline leon

  • Flugschüler
  • ***
  • Beiträge: 204
Re: Welches Track IR?
« Antwort #4 am: 19.März.2017, 11:45 »
Nachdem mein TrackIR 4 abgeraucht ist habe ich mir ein 5 er gegönnt. Das 4'er hat wohl den Nachteil, auf Dauer etwas Temperaturanfälliger zu sein, angeblich hat man dies beim 5'er geändert.
Tatsache ist allerdings, dass ich mit dem 5'er deutlich zufriedener bin. Beim 4'er musste ich laufend während des Fluges die Sicht zentrieren und beim extremen Umschauen rutschte die Sicht oft komplett weg.