Autor Thema: Windows 7 - Update Warnung + Frage Hilfe  (Gelesen 1908 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Bleihagel

  • Flieger
  • ****
  • Beiträge: 542
Windows 7 - Update Warnung + Frage Hilfe
« am: 20.März.2016, 23:02 »
Ja, also: Sorry, ich finde mein altes Thema nicht mehr... *äug* wird wohl nicht gelöscht worden sein...?
Egal.

Ich geb nur mal unverbindlich hier weiter, was mir selbst zugetragen wurde
vom (paranoiden) Kumpel (keine Freundin) mit im Nachhinein IMMER nachprüfbaren
berechtigten Sicherheitsbedenken.

Also.. ihr könnt machen was ihr wollt. Aber ich hab mal folgende Windows Updates gelöscht.
Was die genau machen weiss ich nicht, aber ihr seid Eueres Selbst ja auch mächtig.
Ich hab die Dinger jedenfalls ungefragt gelöscht.

KB3035583
KB2952664
KB3086255


Meine Priorität liegt auf WIN 10-Abwehr. Hab grad mein System neu mit Win 7 aufgesetzt und alle KBs gelöscht,
die WIN 10 forcieren. TROTZDEM hab ich nun seid 5 Minuten dieses verf*iiiickte Icon in der Taskleiste, dass mir mitteilt,
dass WIN 10 runtergeladen wird!!

Naja.. ich krieg das schon weg, wollt Euch nur mal warnen. ;)


Offline LoHan

  • Blasenteetrinker
  • *****
  • Beiträge: 2.298
    • Zerstörergeschwader 1
Re: Windows 7 - Update Warnung + Frage Hilfe
« Antwort #2 am: 21.März.2016, 11:09 »
Naja, ich sag mal so....Win10 ist nicht das Schlechteste! Hab das auf vielen Rechnern installiert, und wenn man bei der Installation ein wenig aufpasst und nicht auf die MS Voreinstellungen zurückgreift bekommt man ein sehr ausgereiftes Windows 7!

Auch der Download von Windows 10 hat nicht nur Nachteile.
Ich z.B. habe den Download auf meinem Hauptrechner zugelassen, die Installation aber nicht ausgeführt (verlasse mich auf meinem Geschäftsrechner halt doch noch auf Win7, im Sommer wird das dann aber geändert).
Im Stammverzeichnis der C: Festplatte findet man dann einen Ordner mit Namen $Windows.~BT.
Den Inhalt des Selbigen dann einfach auf nen USB Stick ziehen und man kann jeden Rechner mit gleichen Betriebsystem und originalem Key einfach und sauber updaten.

Wie gesagt, mir gefällt Windows 10 ausgesprochen gut! Ist sozusagen (wenn man es bei der Installation richtig einstellt) das neue Windows 7 nach einem verhunzten (Vista) - hier Windows 8.
BRGDS

Offline Bleihagel

  • Flieger
  • ****
  • Beiträge: 542
Re: Windows 7 - Update Warnung + Frage Hilfe
« Antwort #3 am: 21.März.2016, 12:26 »
Jaaa, ich sag ja nicht, dass es schlecht ist. Ich finde es nur eine Unverschämtheit,
dass hier 6 GB Traffic + Speicherplatz verplempert wird, dazu noch ungefragt (!).
Und abbrechen kann man es so ohne weiteres auch nicht.

Dazu kommt - wie ich gerade lese -, dass es sich dann auch gleich installieren will uuund
man keine Win 7 Updates mehr bekommt. Und wenns tausendmal kostenlos ist:
Ich will das jetzt nicht! Da hat ja jeder Hausierer mehr Anstand.


Offline Bleihagel

  • Flieger
  • ****
  • Beiträge: 542
Re: Windows 7 - Update Warnung + Frage Hilfe
« Antwort #4 am: 21.März.2016, 13:15 »
Sooo, mit dem Tool GWX Control Panel kann man mit ein paar Klicks alle aktuellen Windows 10 Upgrades
abschalten und zukünftige Downloads verhindern. Ebenso die bereits vorhandenen Daten löschen.

http://ultimateoutsider.com/downloads/

Kurze Beschreibung findet ihr auch hier, allerdings sprechen die noch vom GWX Stopper. Ist aber das gleiche.
http://www.pc-magazin.de/news/windows-10-gwx-stopper-download-update-hinweis-entfernen-deaktivieren-3194901.html


Offline LoHan

  • Blasenteetrinker
  • *****
  • Beiträge: 2.298
    • Zerstörergeschwader 1
Re: Windows 7 - Update Warnung + Frage Hilfe
« Antwort #5 am: 22.März.2016, 12:08 »
Ich weiß ja nicht warum Du Dir das so schwer machst.
Die Jungs von MS haben doch einfach das Update von Windows10 von vorher "optional" auf "wichtig" verschoben.
Daher wird jetzt bei Jedem, der die Updaterei von "wichtigen" Updates auf automatisch gestellt hat, Windows 10 ohne Nachfrage installiert :D

Mal abgesehen davon das es eine Frechheit von MS ist die Leute zu Ihrem "Glücke" zu zwingen, braucht man das automatische Updaten nur auf "vorher Nachfragen" umstellen.
Sollte man im übrigen immer so machen.

Offline Bleihagel

  • Flieger
  • ****
  • Beiträge: 542
Re: Windows 7 - Update Warnung + Frage Hilfe
« Antwort #6 am: 22.März.2016, 13:48 »
Arrh, Lohan...  8)

Habsch doch gemacht. Steht ja auf "Nach Updates suchen, aber Zeitpunkt zum Herunterladen und installieren manuell festlegen."
Wir wissen doch beide, dass fast kein Schwein vorher prüft welchen Zweck ein Update hat. Sind ja eh meist alles
Hochsicherheitsupdates, um die Welt in letzter Sekunde (aber nie vorm Patchday) vor dem Untergang zu retten.

Ich komm eben mit der Art & Weise nicht klar. Das haste schon unten das Symbol, was Dich wenigstens auf den Download hinweist,
aber klickste drauf kommen nur Optionen wie Jetzt herunterladen, später herunterladen, später erinnern, auf Facebook teilen, Deiner Oma eine Windows 10 Version aufs Grab legen, Windows 10 Quellcode tättowieren lassen.... Es fehlt: NEIN!!!!

Hitlers Probleme möcht ich haben  :D  https://www.youtube.com/watch?v=ursCDQt4Mrg
Ich nehm dann auch das Windows 9000 xD