Autor Thema: Joystickkonfiguration ändert sich willkürlich und ein weiteres Problem  (Gelesen 957 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Thomsen1958

  • Flugschüler
  • ***
  • Beiträge: 100
Hallo Piloten,

bei mir treten 2 techn. Probleme auf, denen annehmbar eher ein Win Problem zugrunde liegt.

1. Meine Steuereinheiten  sind jetzt: CH Combatstick, Ch pro throttle und CH pro pedals (alle USB)

Alle funktionieren grundsätzlich. So wird bspw der Combatstick als Joystick 0 erkannt, das throttle als Joystick 1 u. die pedals als Joystick 2. Mit diesen Bezeichnungen tauchen sie dann auch in Optionen -Steuerung- auf. Nun kommt es hin und wieder, und zwar imho willkürlich vor, dass sich die Rangfolge ändert. So wird der Combatstick plötzlich auch Joystick 1 geführt und das throttel als stick 0 usw.  Dieses Problem trat nicht auf, als ich noch den Thrustmaster T 16000 statt des Combatsticks benutzt habe.

Die Sticks werden offenbar nach einem Neustart von Win in anderer Reihenfolge angemeldet. Das passiert aber nur hin und wieder einmal.

Die Folge ist, dass die ganzen Tasten- und Achsenbefehlszuweisungen durcheinander geraten und so gut wie nichts mehr stimmt.

Dem habe ich vorerst damit abgeholfen, indem ich jetzt 2 Konfigurationen abgespeichert habe. Wenn das o.a. Problem auftritt, muss ich folglich die andere gespeicherte Konfig laden. 

Woran liegt es, dass sich die Stickbezeichnung plötzlich ändert? Kann ich etwas dagegen tun?
Derartiges erlebe ich praktisch das erste mal.

2. Problem

Nach Abruch oder Beendigung der Mission drücke ich esc. Statt in das 2D Menue von Clod zu wechseln, gelange ich zig mal zum Desktop und bei erneutem Drücken von esc wieder direkt in die Mission.  Ich muss teilweise die esc Taste zig mal schnell hintereinander drücken, bis es wieder normal funktioniert.

Das Problem trat erst nach Austausch der Graka (MSI GTX 680 twin frozr) auf.
Gibt es Abhilfe?

VG
Olaf
« Letzte Änderung: 11.Juli.2015, 13:59 von Thomsen1958 »