Autor Thema: WarThunder  (Gelesen 1512 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline BZB_FlyingDoc

  • Flugschüler
  • ***
  • Beiträge: 230
WarThunder
« am: 01.Juli.2015, 10:47 »
Im Gegensatz zu World of Warships ist WarThunder was für die Panzer und Flieger.

warthunder

In diesem Game fährt man Panzer oder ist als Flieger unterwegs. Es ist kostenlos wie die anderen auch hat aber einen InGameShop für die eiligen.

Ich zocker es inzwischen ~40 Tage. ;D
Es gibt 3 verschiedene Schwierigkeitsmodi. Arcadde, Realistic und Simulation. Wobei der letztere am interessantesten ist für mich.
Bei Arcade sieht man an den Icons wo , wie weit und wer der Gegner ist. im Realistic Mode werden nur die eigenen angezeigt.
Im Simulationsmode gibt es keine Hilfen dieser Art mehr und die Sichten sind auch eingeschränkt.

Das Schadensystem ist auch ziemlich gut. Es geht nicht nach Hit-Points sondern wo man was mit welcher Munition trifft.
Es kann also auch sein man hackt auf nem Panzer rum und es passiert nix da die Munition entweder falsch oder dier Winkel zu groß -> Abpraller e.t.c.

Am Anfang ist es etwas ghänig weil man mit den einfachen "Papppanzern oder Fliegern mit Erbsenwerfern anfängt"
Alles was man haben will muß erforscht und dann gekauft werden mit erspielten Punkten.
Oder aber mit SilberLions (In Gamewährung) gekauft werden. Ich bin ohne Geldeinsatz schon ziehmlich weit. PVI mit großer Mumpelspritze und ordentlicher Munition.
Ich kann auch damit den KV2 inzwischen knacken.


Intel  QuadCore Q6600 @2,4GHz
ATI 4870X2 2GB
8 GB RAM DDR2/800
Win7 64Bit

Das ganze wassergekühlt und schön leise :D

Offline Bleihagel

  • Flieger
  • ****
  • Beiträge: 542
Re: WarThunder
« Antwort #1 am: 01.Juli.2015, 20:45 »
Moin. Ich hab WT auch letztes Jahr mal angespielt. Da gabs halt noch keine Panzer.
Und nen privaten Server gabs auch nicht. Letztlich war ich zwar von der Grafik sehr angefixt,
aber die Schlachtfelder waren mir irgendwie zu rummelig. Und der Sim-Modus zu wenig Sim.

Aber heute wie damals fällt mir die krass detailierte UND die (wahrscheinlich immer noch) dafür "zu flüssige"
Grafik auf. Wie machen die das? Frage mich dann immer, wieso "normale" Sims (will jetzt keine Namen nennen)
immer so ein Problem damit haben Himmel und Erdezu vereinen.

Jedenfalls macht mich der Panzer grad an. Sieht irgendwie ruhig und idyllisch aus. Und chööön.
Geh dann mal Grillholz sammeln... ciao.

Offline Fritz

  • Blasenteetrinker
  • *****
  • Beiträge: 842
Re: WarThunder
« Antwort #2 am: 01.Juli.2015, 21:38 »
Optisch ist das echt gut gelungen .Hut ab.
Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten.
Und ob ich schon wandele im finsteren Tal, so fürchte ich doch kein Unheil, denn ich bin der finsterste Typ, in diesem Tal...
Vertrau nur deinem Arsch, denn der steht immer hinter dir

Offline BZB_FlyingDoc

  • Flugschüler
  • ***
  • Beiträge: 230
Re: WarThunder
« Antwort #3 am: 01.Juli.2015, 22:26 »
Aber heute wie damals fällt mir die krass detailierte UND die (wahrscheinlich immer noch) dafür "zu flüssige"
Grafik auf. Wie machen die das? Frage mich dann immer, wieso "normale" Sims (will jetzt keine Namen nennen)
immer so ein Problem damit haben Himmel und Erdezu vereinen.

Ganz einfach.  Für die Panzer und für die Flugzeuge haben sie verschiedene Engine verwendet. ;)
Für die Panzer ist das Schlachtfeld kleiner wie für die Flieger. Ich nehme an für die Flieger ist eine modifizierte IL2 oder CoD Engine verwendet worden.

Mir macht es auf jedenfall Spaß. Fehlen nur noch Mitspieler für eine Panzerbatallion. 8)
Intel  QuadCore Q6600 @2,4GHz
ATI 4870X2 2GB
8 GB RAM DDR2/800
Win7 64Bit

Das ganze wassergekühlt und schön leise :D

Offline Juutilainen

  • Hallenfeger
  • **
  • Beiträge: 29
Re: WarThunder
« Antwort #4 am: 02.Juli.2015, 12:30 »
Es wird nie eine wirkliche Panzer Simulation geben. Denn man kann den Spielern in russischen WWII-Tanks nicht verbieten über TS Kontakt zu halten. Damit kann der entscheidende Nachteil nämlich das fehlende Funkgerät z.B. eines T34 nie simuliert werden.

Offline robtek

  • Flieger
  • ****
  • Beiträge: 511
Re: WarThunder
« Antwort #5 am: 02.Juli.2015, 18:10 »
Aber heute wie damals fällt mir die krass detailierte UND die (wahrscheinlich immer noch) dafür "zu flüssige"
Grafik auf. Wie machen die das? Frage mich dann immer, wieso "normale" Sims (will jetzt keine Namen nennen)
immer so ein Problem damit haben Himmel und Erdezu vereinen.

Ganz einfach.  Für die Panzer und für die Flugzeuge haben sie verschiedene Engine verwendet. ;)
Für die Panzer ist das Schlachtfeld kleiner wie für die Flieger. Ich nehme an für die Flieger ist eine modifizierte IL2 oder CoD Engine verwendet worden.

Mir macht es auf jedenfall Spaß. Fehlen nur noch Mitspieler für eine Panzerbatallion. 8)

Verschiedene Engines definitiv nicht, sonst könnte nicht Flieger und Panzer gleichzeitig im Spiel sein.
Im Flugmodus werden einfach weniger Bodendetails gezeigt, dafür ist im Panzermodus die Map kleiner.
Im kombinierten Modus wird für die Flieger ausserhalb der Panzermap nicht alles gerendert und in der Panzermap die Bodendetails reduziert.
System:
Win 8.1
Asus Crosshair IV Formula
Phenom II 1100T
16GB Corsair 1600
MSI 7950
CPU Watercooled
Logitech G19 & G940
& den üblichen Kram, DVD-RW etc...