Autor Thema: Fragen zur Bedienung des DCG und Verzeichnisstruktur  (Gelesen 1499 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Spatz

  • Flugschüler
  • ***
  • Beiträge: 72
Guten Morgen an Alle,

ich versuche jetzt schon seit Tagen eine Coop-Kampagne mittels des DCG zum Laufen zu bringen und zu editieren, aber irgendwie komme ich nicht voran.
Ich habe auch schon die Hilfs-Artikel auf Lowengrin gelesen. Und den Wizard laufen lassen.
Ich möchte eine Kampagne in frühen Jahren (z.B. France40) starten und als Wahl-Flugzeug eine BF 110 für die Player-Staffel bekommen.
Weiterhin hätte ich gerne in der "Custom Mission Selection" die "Preferences" auf "Truck Busting" oder einem anderen Bodenziel.

Meine Probleme kommen wohl von daher, dass ich mir nicht eindeutig über die Reihenfolge der durchzuführenden Schritte im Klaren bin. Ich liste diese daher einfach mal auf:
1.) Start des DCG, dann Modus auf On-Line Co-Op (DGen und NGen sind replaced).
2.) "Start New Campaign" (Weltkugel), dann "German" und "France40", dann "Start", dann bestätigen;
DCG hat nun in seinem Stammverzeichnis (nicht innerhalb des Spielverzeichnisses) einen Ordner "France40_DE" erzeugt.
3.) Ich folge der Anweisung von DCG und starte das Spiel über den IL-2 Button rechts oben. Dann "Multiplayer", "Neuen Server anlegen", "Spieltyp: Kampagne" und "Anlegen", Es gibt keine gestartete Kampagne, also wähle ich, wie aufgefordert "DCG France40" mittels "Laden", ich wähle "Immortal Warriors" und "Alle Spieler gelandet" und bestätige dann mit "Neu"
4.) Ich gehe zu "Einsatzbesprechung", dann "Hauptmenü" und verlasse IL2. Im noch offenen DCG klicke ich, wie aufgefordert auf "Generate Mission".
5.) Ausgabe DCG: "Mission Generated"; ich stelle im "Squadron Editor Panel" das "Aircraft" auf "BF-110C-4" und "Uniform Schemes"-Apply-to-all; danach "Custom Mission Panel" die "Custom Mission Preference" auf "Truck Busting", dann "Save"
6.) Ich starte wieder IL-2 über den Button im DCG und erstelle wieder den Server; ich wähle unten die "begonnene" Kampagne und "lade" sie; dann wieder "Immortal Warrior" und "alle gelandet" mit diesmal "letzte"-Button;

-> So, und damit lande ich wieder in exakt der selben Karte und (hier kommt das Problem) immer noch BF109s und Ju87s, aber keinen BF110s.

Ich habe das ganze auch schon mit "Neu"-Button unter 6.) ausprobiert, hat aber, glaube ich, genauso wenig funktioniert...

Weiß jemand Rat?  ???

Grüße vom Spatz

PS: Ich verwende IL2-1946 4.13.3m_RC4 (dasselbe geschah auch mit 4.12.2m) und DCG 3.4.7 .
« Letzte Änderung: 07.Juni.2015, 12:13 von Spatz »

Offline Spatz

  • Flugschüler
  • ***
  • Beiträge: 72
Re: Fragen zur Bedienung des DCG und Verzeichnisstruktur
« Antwort #1 am: 07.Juni.2015, 19:31 »
Das ist interessant. Die Bodenangriffs-Mission scheint es irgendwie nach viel Rumprobieren umgesetzt zu haben. Nur das mit dem Flugzeug hat einfach nicht klappen wollen...

Offline Spatz

  • Flugschüler
  • ***
  • Beiträge: 72
Re: Fragen zur Bedienung des DCG und Verzeichnisstruktur
« Antwort #2 am: 08.Juni.2015, 16:02 »
Wie peinlich...
Ich habe gerade erst gesehen, dass es extra ein Unterforum für den Missionseditor gibt.
Könnte ein Mod meinen Thread mal bitte dahin verschieben?
Sorry.  :-[

Offline Spatz

  • Flugschüler
  • ***
  • Beiträge: 72
Re: Fragen zur Bedienung des DCG und Verzeichnisstruktur
« Antwort #3 am: 08.Juni.2015, 19:20 »
Ich habe vorhin etwas mit dem DCG herum probiert. Mittlerweile glaube ich nicht mehr, dass es ein Bedienungsfehler von mir ist.
Denn ich kann den Flugzeugtyp sehr wohl ändern, aber nur zu einigen wenigen Flugzeugtypen (und bevor jemand fragt, nein eben NICHT nur zu denen, die jahresmäßig zugelassen sind).
Aber ich kann z.B. keine BF 110 hinzufügen. Diese wird dann automatisch wieder zu einer BF 109...

Außerdem ist mir aufgefallen, dass bei manchen Staffeln die Option "by any pilot" wieder automatisch nach Auswahl einer anderen Gruppe zu "AI only" zurückwechselt.
Weiterhin sind im beim Start der Kampagne alle Flugzeuge von Spielern anwählbar (sogar feindliche) obwohl das laut DCG-Menue nicht der Fall ist...

Irgendwie sieht mir das nach einer Menge Bugs aus.
Andererseits ist es unwahrscheinlich dass solch gravierende Mängel außer mir noch niemanden aufgefallen sein sollen...

Also, weiß jemand wo das Problem liegen könnte?

Offline Spatz

  • Flugschüler
  • ***
  • Beiträge: 72
Re: Fragen zur Bedienung des DCG und Verzeichnisstruktur
« Antwort #4 am: 08.Juni.2015, 23:23 »
Nachtrag:
Meine bisherigen (gescheiterten) Versuche haben sich auf die Karte "France40" bezogen. Jetzt habe ich es mit "France44" versucht und siehe da. Es scheint so zu klappen, wie es wohl sollte.
Das lässt einen von zwei Schlüssen zu.
1.) Einige der Karten (zumindest "France40") sind verbuggt, was die Flugzeugwahl angeht.
2.) Es sind doch, wie schon einmal vermutet, Flugzeug-spezifische Bugs. Bei France40 habe ich versucht, die BF-109-E gegen die BF-110-C zu tauschen (was nicht geklappt hat).
Auf France44 hat der Tausch von BF-109-G zu BF-110-G (und umgekehrt) geklappt... Möglicherweiße liegt es aber daran, dass es eben unterschiedliche Modelle waren und nicht an den unterschiedlichen Karten...

Offline Spatz

  • Flugschüler
  • ***
  • Beiträge: 72
Re: Fragen zur Bedienung des DCG und Verzeichnisstruktur
« Antwort #5 am: 08.Juni.2015, 23:45 »
Hrmpf.
Kann es sein, dass nur die BF-110-G ein Cockpitmodell besitzt (und damit spielbar ist), während die C-Modelle nur KI-fähig sind?
Das ist es zumindest, was ich aus der Quickmission-Auswahlliste für Schlüsse ziehen muss.
Das würde erklären, warum ein Geschwader welches ich mit den Cs ausrüste, nicht auf "for all players" eingestellt bleibt. Eine kleine Fehlermeldung wäre da aber wirklich einsteigerfreundlicher gewesen...

Wenn das der Fall wäre, müssten wir uns also zwangsläufig eine Karte mit mindestens dem Jahr '43 suchen...