Autor Thema: Feste Zoomstufen für Pilotensicht anlegen  (Gelesen 1574 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Stab/ZG26-Sashke

  • Flieger
  • ****
  • Beiträge: 674
Feste Zoomstufen für Pilotensicht anlegen
« am: 27.Februar.2015, 19:34 »
1. Einstellungen - Kamera - Schwenkkamera-Modus  - ( Sichtfeld Geschwindigkeit  100%
                                                                               ( Sichtfeld-Trägheit                0%

2. Einstellungen - Tastaturbelegung - Kopfsteuerung des Piloten   ( Kopf des Piloten hineinzoomen             /z.b.  coolie hat nach oben belegen
                                                                                              ( Kopf des Piloten herauszoomen            /z.b.  coolie hat nach unten belegen
                                                                                              ( Kopf des Piloten :Zoom zurücksetzen    /z.b.  coolie hat nach rechts belegen

Offline Ehrler

  • Flugschüler
  • ***
  • Beiträge: 233
Re: Feste Zoomstufen für Pilotensicht anlegen
« Antwort #1 am: 27.Februar.2015, 20:31 »
Da ich gerade selbst noch gesucht habe, hier auch ein Bildchen.


Offline Shepherd

  • Flugschüler
  • ***
  • Beiträge: 83
Re: Feste Zoomstufen für Pilotensicht anlegen
« Antwort #2 am: 28.Februar.2015, 19:18 »
Hello again,

dieses Video erklärt ganz gut die verschiedenen Sichten in BOS:
https://www.youtube.com/watch?v=_mYhtsL3EfQ

Ich hatte es beim X-52 so für mich gelöst:
  • Sicht im Spiel mit F9 auf Centered quick view einstellen
  • Dann wie im Video erklärt die bevorzugte Zoomeinstellung einer Taste zuweisen. (Bei mir Num8 )
  • Im Profileditor (X-52) diese mit einem Joystick Button verbinden, und die Einstellung auf "Latched" (also eingerastet) setzen
Jetzt kann man mit nur einem Tastendruck zwischen freier Sicht und der voreingestellten Zoomstufe hin und herwechseln.
Hat übrigens den Vorteil, dass das Track IR bei dieser Visiersicht nicht aktiv ist. Man verwackelt also nicht im entscheidenden Moment  :)

Bin am Anfang ganz gut mit dieser Methode gefahren, habe mich aber mittlerweile so an das manuelle Zielen durch das Visier gewöhnt, dass ich die feste Sicht praktisch nicht mehr nutze...
Hoffe, ich hab das verständlich rüber gebracht, falls nicht sag Bescheid...


Gruß
S.