Autor Thema: Multiplayer Dogfight-Map>> Spawnen der Spieler richtig gemacht  (Gelesen 1391 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline II/JG26_Sharky

  • Hallenfeger
  • **
  • Beiträge: 6
Nach Jahren der Abwesenheit, habe ich den Team Fusion Mod installiert und bastel gerade wieder Dogfight Maps
für das II/JG26 (and Friends  :P ). Hierzu folgende Frage, die hier zwar schon mal gestellt, aber noch nie beantwortet wurde:

Es gibt offensichtlich 2 Arten für menschliche Spieler mit einem Flugzeug zu spawnen.

1. Einen Flugplatz und eine Spawnarea auf die Map setzen und festlegen welche Flugzeuge auswählbar sind (dazu geparkt, untätig und Fallschirm ankreuzen)

2. Jede Menge einzelne Flugzeuge auf den Flugplatz stellen und bei jedem ankreuzen (Spieler, untätig und Eigenschaft "Start" hinzufügen) Keine Wegpunkte erstellen.

So weit so gut. Bei Variante 1 werden die "menschlichen" Flugzeuge aber irgendwo gespawnt und meist nicht dort, wo es sein soll. Habe alles mögliche probiert,
aber der Spawnpunkt läßt sich nicht beeinflussen. Wenn man in den Grafikeinstellungen z.B. Gras eingeschaltet hat, dann geht sofort der Propeller kaputt, wenn man
den Motor startet und das Pech hat, gerade im hohen Gras zu spawnen. Hier heißt es also rumprobieren, ob man zufällig eine "gute" Spawnarea auf dem Flugplatz erwischt hat.
Der Radius vom Flugplatz oder das Verschieben der Spawnarea auf der Map hat keinen Einfluss, darauf, wo die Spielerflugzeuge eingesetzt werden. Wenn es jemanden hier gibt, der weiß,
wie man eine Spawnarea exakt auf einem Flugplatz positioniert, so dass auch wirklich DORT die Flugzeuge erstellt werden, dann bitte melden!

Bei der 2. Variante ist es ohne Probleme Möglich die menschlichen Spielerflugzeuge punktgenau auf dem Platz zu positionieren, aber ganz ehrlich, wenn wir z.B.
Dogfight nur 5 vs 5 spielen und jeder Spieler 10 Mal eine neue Maschine nach einem Absturz nimmt, muss ich pro Flugplatz schon mindestens 50 Spielermaschinen
aufstellen und die dürfen dann durch Bomben usw. auch nicht zerstört werden, weil sonst der Server gleich neu gestartet werden kann. Daher die Frage, habe ich was übersehen?
Wie macht ihr das? Wie gesagt, das betrifft natürlich nur reine Dogfight Maps.

~S~
Inrel I7-980Extreme, 12GB RAM, GTX680-4GB, SSD Cucial MX100, Asus Rampage Extreme III ROG, Track IR3, Soundblaster Z, Teufel Concept E450, VoiceAttack

Offline II/JG26_Sharky

  • Hallenfeger
  • **
  • Beiträge: 6
Re: Multiplayer Dogfight-Map>> Spawnen der Spieler richtig gemacht
« Antwort #1 am: 08.Februar.2015, 12:30 »
Ich antworte mir mal selber. Dank für den Link geht an Conti vom JG4:



Hier ist genau beschrieben, wie man Spawnpoints setzt. Das Spiel hat hier
zwar immer noch bugs, da es nach wie vor Glückssache ist, ob die eigenen
Spawnpoints genommen werden oder nicht. Aber das Prinzip ist jetzt jedenfalls klar.
Darauf muss man erstmal kommen  :'(
« Letzte Änderung: 08.Februar.2015, 13:09 von Deichwart »
Inrel I7-980Extreme, 12GB RAM, GTX680-4GB, SSD Cucial MX100, Asus Rampage Extreme III ROG, Track IR3, Soundblaster Z, Teufel Concept E450, VoiceAttack