Autor Thema: X52 Pro - Taste löst mehrfach aus  (Gelesen 4725 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Ehrler

  • Flugschüler
  • ***
  • Beiträge: 233
Re: X52 Pro - Taste löst mehrfach aus
« Antwort #20 am: 13.Januar.2015, 10:32 »
Laut Ausgabe habe ich folgende Versionen:

Software - 7.0.27.13
Driver - 7.0.34.109

Was heißt denn ich muss mit Makros arbeiten? Aktuell habe ich in der Software einfach nur für jeden Knopf eine Taste hinzugefügt. Weitere Einstellungen die tiefer gehen habe ich nicht vorgenommen.

@Artist: Das sagt mir beides nichts. Ich wüsste auch nicht das ich so was eingestellt hätte. Ich hatte ja auch schon ein komplett neues Profil erstellt und mit dem normalen X52 getestet. Im Profil war nur eine Funktion belegt, aber trotzdem hatte ich das gleiche Ergebnis.
Ohne Software übrigens keine Probleme.... Aber das ist ja auch nicht Sinn der Sache.

Offline Artist

  • Blasenteetrinker
  • *****
  • Beiträge: 1.029
  • Team Fusion
Re: X52 Pro - Taste löst mehrfach aus
« Antwort #21 am: 13.Januar.2015, 11:33 »
@Artist: Das sagt mir beides nichts. Ich wüsste auch nicht das ich so was eingestellt hätte. Ich hatte ja auch schon ein komplett neues Profil erstellt und mit dem normalen X52 getestet. Im Profil war nur eine Funktion belegt, aber trotzdem hatte ich das gleiche Ergebnis.
Ohne Software übrigens keine Probleme.... Aber das ist ja auch nicht Sinn der Sache.
Wenn Du mit dem Stick an einem anderen Rechner das Phänomen nicht hast, dann ist (a) der Stick nicht das Problem sondern (b) irgendeine Software auf deinem Rechner. Damit ist man ja schon mal einen Schritt weiter.

Was ich mit 'Auto-Repeater oder -Fire Funktionalität' meinte, ist so eine Art 'Dauerfeuer'-Einstellung, d.h. wen man eine Taste gedrückt hält, übermittelt der (Joystick)Treiber nicht nur einmal <Taste runter> (und beim Loslassen dann <Taste rauf>), sondern dauernd "<Taste runter>, <Taste rauf>, <Taste runter>, <Taste rauf>, ..." bis man die Taste wieder losläßt (Der Tastaturtreiber macht das übrigens auch so, kann man in der Systemsteuerung als "Wiederholrate" einstellen).

Mein Schuss ins Blaue lief also darauf hinaus, ob man in der Saitek-Software (oder woanders) irgendwo sowas einstellen kann.

Offline Ehrler

  • Flugschüler
  • ***
  • Beiträge: 233
Re: X52 Pro - Taste löst mehrfach aus
« Antwort #22 am: 13.Januar.2015, 11:37 »
Ok, ich werde nochmal nachschauen, aber ich denke nicht das so eine Einstellung vorhanden ist bzw. eingestellt ist.
Übrigens der Test mit dem Stick war nicht an einem anderen Rechner. Der gleiche Rechner nur ohne aktivierte Software. Ich habe praktisch den Stick im Spiel belegt.

Offline Artist

  • Blasenteetrinker
  • *****
  • Beiträge: 1.029
  • Team Fusion
Re: X52 Pro - Taste löst mehrfach aus
« Antwort #23 am: 13.Januar.2015, 13:35 »
Übrigens der Test mit dem Stick war nicht an einem anderen Rechner. Der gleiche Rechner nur ohne aktivierte Software. Ich habe praktisch den Stick im Spiel belegt.
"nur ohne aktivierte Software" meint die Saitek-Software, oder? Wenn ja, dann ist auch die schuld - die Experten für die müssen jetzt ran...

Offline Ehrler

  • Flugschüler
  • ***
  • Beiträge: 233
Re: X52 Pro - Taste löst mehrfach aus
« Antwort #24 am: 13.Januar.2015, 14:48 »
Wenn Du mit dem Stick an einem anderen Rechner das Phänomen nicht hast, dann ist (a) der Stick nicht das Problem sondern (b) irgendeine Software auf deinem Rechner. Damit ist man ja schon mal einen Schritt weiter.


Volltreffer Artist! Ich denke ich habe den Fehler gefunden. Und zwar scheint die Teamspeak (TS3) Software dazwischen zu hauen. Ich kann in das Spiel gehen -> keine Probleme. Gehe über Windows-Taste raus, starte die TS3 Software -> bekanntes Problem. Gerade mehrmals hin und her ausprobiert und bislang ein konstantes Ergebnis. Es scheint als würde Saitek sich nicht mit TS3 oder einer Einstellung vertragen.

Darum gab es auch keine Probleme, als ich den Stick ohne Software getestet habe...

Ideen?

Offline Ehrler

  • Flugschüler
  • ***
  • Beiträge: 233
Re: X52 Pro - Taste löst mehrfach aus
« Antwort #25 am: 13.Januar.2015, 15:04 »
Google hilft. Die Lösung des Problems ist wirklich der Hammer.... Saitek bekommt offensichtlich nichts vernünftig gebacken.

Im TS3 muss folgende Einstellung vorgenommen werden:

Einstellungen -> Optionen -> HotKeys -> und dann unten rechts den Schalter von Standard auf "Nur Tastatur & Maus" setzen, anwenden und OK.

Tadaaa - funzt.

Vielen Dank für Eure Hilfe Männers! Falls noch mal was ist melde ich mich, aber das sollte es jetzt gewesen sein. Ich aktualisiere mal meinen Thread X52 Probleme....

Gruß,
Ehrler

@Queen: Ich kann meinen Sticky-Thread nicht editieren, da geschlossen. Kannst du den bis morgen nochmal öffnen? Alles was ich jetzt über den X52 und seine Problemchen gelernt habe, würde ich da jetzt als Zusammenfassung unterbringen ;D
« Letzte Änderung: 13.Januar.2015, 15:06 von 13/JG5_Ehrler »