Autor Thema: Kannst mir helfen zu CB Luftwaffe?  (Gelesen 2001 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Leoalex01

  • Hallenfeger
  • **
  • Beiträge: 8
  • Man(n) bleibt doch immer noch Kind im Innern
Kannst mir helfen zu CB Luftwaffe?
« am: 05.Dezember.2014, 14:53 »
Hallo Flieger,

ich hätte eine Frage an die Gemeinde und hoffe ich nerve nicht.

Ich würde gerne nach langer langer Abstinenz mal wieder fliegen.

Ich bin vor Jahren ein paarmal mit IL-2 geflogen und hab mir, als das Spiel auf den Markt kam, sofort CoD  gekauft.
Allerding habe ich schnell die Lust an dem Game verloren, das komplexe Motormanagement, die realistischen Verhältnisse usw. und ganz zu schweigen von dem am Anfang herrschenden PC-Problem und dem Stream.

Außerdem bin ich Familienvater, berufstätig und muss meine  Kids zum Teil hüten, was es mir schwer machte erst eine halbe Stunde zu starten, gefühlt ewig zum Einsatzort zu fliegen und dann noch zurück, wenn überhaupt.
So hat es mich schnell zu WoT getrieben, denn die 15min Struktur hat mir sehr gut gefallen und das verhältnismäßige einfache Händeln der  Blechdosen.

Aber mein Herz war immer bei diesem Game bzw der Fliegerei.

Jetzt würde ich gerne wieder Anfangen, da mich die Neuveröffentlichung von CB Luftwaffe neugierig  gemacht hat.
Meine Fragen nun an euch:

•   Was brauche ich an "Voraus"-Software?
        Ich hätte CoD
•   Ist man bei CB Luftwaffe auch immer beim Stream online?
•   Wird es Probleme geben, bei der "Neuanmeldung" im Stream?
•   Waren da nicht ewig viel Patches bei CoD, die man sich ziehen musste und wenn ja, wie bekomme ich die nun?

Kann mich da jemand an die Hand nehmen und mir ein paar warme Worte sagen? Auch wenn es so harte Worte wären  wie "He alter Sack(ich bin schon 50) lass es. Das ist nix für dich!".
Wäre zwar doof, weil ich mir gerade neue Pedale gekauft habe.

Für Hilfe bin ich dankbar
Gruß an die Gemeinde

Offline FREDDO

  • Flugschüler
  • ***
  • Beiträge: 97
Re: Kannst mir helfen zu CB Luftwaffe?
« Antwort #1 am: 05.Dezember.2014, 15:58 »
- prüfen ob die Hardware passt (siehe CB Luftwaffe Systemvorrausetzungen)  :-)
- Steam installieren,
- Steam starten,
- sich anmelden mit dem Benutzernamen auf dem damals CoD registriert wurde,
- von Steambibliothek aus CoD installieren lassen, (ein klick und fertig ist die letzte offizielle Version)
- Team Fusion Mod´s der Reihe nach installieren, (download: http://teamfusion.theairtacticalassaultgroup.com/)
- CB Luftwaffe installieren
- Tastenbelegungen und Grafikeinstellungen zurechtfummeln
- fertig.

Beim reinen Singleplayer fliegen z.B. der Desastersoft Kampagne, kann Steam auch aus bleiben - wenn man Steam zuvor in den "offline Modus" schaltet.

Viel Spaß damit.

Offline FG28_Kodiak

  • Blasenteetrinker
  • *****
  • Beiträge: 1.893
Re: Kannst mir helfen zu CB Luftwaffe?
« Antwort #2 am: 05.Dezember.2014, 16:05 »
Zitat
Kann mich da jemand an die Hand nehmen und mir ein paar warme Worte sagen? Auch wenn es so harte Worte wären  wie "He alter Sack(ich bin schon 50) lass es. Das ist nix für dich!".

Da käme höchstens von manchen "Was hat dieser Jungspund denn für Probleme?" ;) Das Durchschnittsalter der Community ist relativ hoch  8).

Ich gehe mal davon aus das mit CB die Channel-Battles gemeint sind.
Du brauchst zumindest die Cliffs of Dover mit den aktuellen Patches (kommen automatisch über Steam).

Dann kannst du auch noch die Team Fusion Patches installieren, die finden sich z.B. hier:
http://teamfusion.theairtacticalassaultgroup.com/

Du kannst Clodo auch im offline Modus betreiben, solange du keinen Multiplayer spielen möchtest.

Freddo war schneller  ::)

Offline Artist

  • Blasenteetrinker
  • *****
  • Beiträge: 1.037
  • Team Fusion
Re: Kannst mir helfen zu CB Luftwaffe?
« Antwort #3 am: 05.Dezember.2014, 17:52 »
Zum Thema "Team Fusion Mod´s der Reihe nach installieren" siehe die Anleitung hier: http://wiki.sturmovik.de/index.php?title=IL-2_Sturmovik:_Cliffs_of_Dover


Offline Holger_081

  • Hallenfeger
  • **
  • Beiträge: 3
Re: Kannst mir helfen zu CB Luftwaffe?
« Antwort #4 am: 08.Dezember.2014, 22:26 »
Hallo zusammen, ich lese hier seit Jahren mit. Manche kennen mich vielleicht aus dem Ubi-Forum oder neuerdings vom ATAG-Forum.
Das Zeitproblem von Leoalex01 kommt mir irgendwie bekannt vor, deshalb will ich mal meinen Senf dazu geben.  ;D

Also:
Da du die Desastersoft-Kampagne angesprochen hast, gehe ich davon aus, das du weniger online als Multiplayer unterwegs sein willst, sondern diese Kampagne als Singleplayer spielen willst.
Wenn das so ist, kann ich dich wenigstens teilweise beruhigen: Man kann CloD auch sehr zeitgerafft spielen. Jedenfalls ist komplexes Motormanagement usw. nicht zwingend nötig, man kann sich da langsam steigern. Das sieht Desastersoft zwar nicht so gerne und verweigert einem in solchen Einstellungen konsequenter Weise Orden usw. Aber wenn du eine geführte Kampagne spielst, steigst du trotzdem im Rang auf.  :P
Wenn ich absolut Zeitnot, aber Lust auf ein schnelles Spiel habe, dann stelle ich es auf Automatik (Taste "A"), haue die Zeitbeschleunigung rein (bis zu 16-fach möglich, wenn deine Hardware das mitmacht), und lasse mich bis zur Action transportieren. Dann übernehme ich das Kommando und versuche den Gegner kräftig zu verhauen. Sollte meine Zeitnot andauern, wieder Taste "A" und ab nach Hause. Das Landen lasse ich mir aber nicht nehmen.  ;)
Aber auch ohne Automatik kann man die Zeitbeschleunigung verwenden. Mehr als vierfach ist mit persönlich aber zu stressig. Und Formationsflug ist dann kaum mehr möglich. Probier's einfach aus, das AddOn macht richtig Spaß, aber auch die anderen Kampagnen von Desastersoft sind für Singleplayer Klasse.