Autor Thema: Patch 1.007  (Gelesen 5291 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline robtek

  • Flieger
  • ****
  • Beiträge: 511
Re: Patch 1.007
« Antwort #20 am: 09.Dezember.2014, 19:19 »
Der Bug Report existiert schon recht lange, fehlende und/oder zu leise Treffer Sounds in der eigenen Maschine.
Wurden von den Devs damit erklärt wie die Sound engine funktioniert, das behebt aber den Fehler nicht.
Dann, das man über den eigenen Motor hinweg die Treffer am gegnerischen Flugzeug hört, perfekt, auch subjektiv, ist etwas anderes.
System:
Win 8.1
Asus Crosshair IV Formula
Phenom II 1100T
16GB Corsair 1600
MSI 7950
CPU Watercooled
Logitech G19 & G940
& den üblichen Kram, DVD-RW etc...

Offline Manni

  • Flieger
  • ****
  • Beiträge: 334
Re: Patch 1.007
« Antwort #21 am: 09.Dezember.2014, 20:33 »
und inwiefern soll der sounddesigner welcher null plan von programmieren und soundengines hat und in seinem tonstudio sounds zusammenstellt diese ENGINE bugs bearbeiten?
« Letzte Änderung: 09.Dezember.2014, 20:58 von Manni »

Offline Hucky

  • Hallenfeger
  • **
  • Beiträge: 26
Re: Patch 1.007
« Antwort #22 am: 09.Dezember.2014, 20:47 »
Zum Treffersound, nach Updates kommt es häufiger vor, dass der Sound sich auf 67% runterstellt.
Unter Einstellungen Sound / Ton den Schieberegler auf 100% stellen. Dann sollte man die Treffer
in der Eigenen Maschine wieder hören. Ist zumindest bei mir so.
Oder hab ich was falsch verstanden ?

Offline windbeutel

  • Flieger
  • ****
  • Beiträge: 713
Re: Patch 1.007
« Antwort #23 am: 09.Dezember.2014, 22:57 »
Meine Äußerung ist subjektiv, aber eben nur halb. In bestimmten Positionen (Kopfhaltung) wird der an sich gute He111 Sound plötzlich blechern. Und das ist ein Fakt. Wenn ich mal Zeit haben sollte, mach ich nen Clip draus.

P. S.: An sich ist der Sound in BoS hervorragend. Aber eben nicht fehlerfrei oder perfekt (Perfektion ist per se ein nicht zu erreichender Zustand, denn es gibt nichts, was nicht noch besser sein kann)
« Letzte Änderung: 09.Dezember.2014, 22:59 von windbeutel »
"Life is just another bugged script."

Offline Manni

  • Flieger
  • ****
  • Beiträge: 334
Re: Patch 1.007
« Antwort #24 am: 09.Dezember.2014, 23:34 »
yep track samt bug report wird hoffentlich weiterhelfen.

@robtek
versteh mich nicht falsch
ich bin mindestens genauso unzufrieden mit dem ergebnis wie du.
von FM bis zu features.

dennoch dieses rumgeheule an allem in möglichst vielen foren verstehe ich wirklich nicht. das hilft niemandem weiter. weder dir noch andern noch den dev's.

wir wissen beide, dass es schon lange nicht mehr darum geht fehler aufzuzeigen und verbesserung herbeizuführen... Hier wird veruscht das ganze projekt mit möglichst viel tram tram untergehen zu lassen.
Wart doch einfach ab - die schaffen das auch ohne deine hilfe...

Wie wärs wenn du dich im DCS forum engagierst... ich würde gerne mehr zeit bei dcs verbringen und freue mich schon etwas auf edge um endlich loszulegen. aber die dcs foren sind sterbens langweilig.

Aber anscheinend sehen einige es als produktiver destruktiv zu sein als kreativ.
« Letzte Änderung: 09.Dezember.2014, 23:38 von Manni »

Offline usrusr

  • Blasenteetrinker
  • *****
  • Beiträge: 824
Re: Patch 1.007
« Antwort #25 am: 01.März.2015, 12:29 »
Würde ich vielleicht auch so sehen, wenn es sich um irgendeine nichtkommerzielle Moddertruppe handeln würde. So aber halte ich das für eine Provokation.

Solche Microfeatures werden wohl eher nicht von den wenigen Leuten eingebaut, die in der Zeit auch flight models hätten verbessern können. Unkritische Nettigkeiten wie das Hundegebell sind aber optimale "Ausbildungsprojekte", zum Beispiel um einen Mitarbeiter, der vorher nur in Photoshop Baumtexturen gemalt hat an das Datenmodell interaktiver Objekte heranzuführen (in dem Fall: Objekt "Dorf" löst in unregelmäßigen Zeiten das Sample "Wuff" aus)

Hätte man es nicht in den Changelogs erwähnt und hätte abgewartet obs jemand bemerkt, wäre es in Ordnung gewesen.
In dem Punkt hast du sicher nicht ganz unrecht: wenn man es im Changelog sieht denkt man "was zum Geier?", wenn man aber nach einer simulierten Notlandung die Hunde anschlagen, dann ist einem gar nicht bewusst, dass da irgendjemand ein Hundesample eingebaut hat, sondern erfreut sich einfach nur an der stimmungsvollen Umsetzung.