Autor Thema: Flugzeug aus WWII gefunden, Typ unbekannt. Ideen?  (Gelesen 4847 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Laallafutsch

  • Flugschüler
  • ***
  • Beiträge: 59
Servus Freunde,
ja mich gibts auch noch :)

Bei mir um die Ecke wurde gestern ein Flugzeug gefunden (Bzw Teile). Hab schon gerätselt was es für eins sein könnte, noch weiß man es nicht, aber wahrscheinlich ein Deutsches.
Ich tippe auf ne FW 190 D9, hat von euch jemand Ideen? Nähere Infos gibts auf der Seite von nem regionalen Sender:

http://www.tvo.de/hof-jaegersruh-flugzeugwrack-aus-dem-2-weltkrieg-entdeckt-99638/#.U2ykIVfAHTr
System: Win 7 Ultimate 64 Bit, 2x22 Zoll LCD, Asus Gtx 560 ti, Intel Q8200 Quadcore, 4gb Ram.

Offline der Ronny

  • Flugschüler
  • ***
  • Beiträge: 79
Re: Flugzeug aus WWII gefunden, Typ unbekannt. Ideen?
« Antwort #1 am: 09.Mai.2014, 14:30 »
Ich bin mir fast sicher das, dass kein deutsches Flugzeug war. Das Fahrwerk passt nicht zur D9 und die Bewaffnung auch nicht. 4 x 20mm hatte nur die typhoon am Ende des Krieges, da passt aber der Prop nicht dazu. Die Bf109 max 3x20mm bzw. 3x 30mm.

http://www.br.de/nachrichten/oberfranken/wehrmachtsflugzeug-messerschmitt-hof-100.htm

Schaut Euch mal das 3 Foto nach den Bf 110ern an, das ist ne Bordkanone mit einem Magazin.

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/7/79/Hawker_Typhoon.jpg
« Letzte Änderung: 09.Mai.2014, 14:34 von der Ronny »

Offline Shepherd

  • Flugschüler
  • ***
  • Beiträge: 82
Re: Flugzeug aus WWII gefunden, Typ unbekannt. Ideen?
« Antwort #2 am: 09.Mai.2014, 15:48 »
Na Jägersruh passt ja...  ;)

Offline Fritz

  • Blasenteetrinker
  • *****
  • Beiträge: 842
Re: Flugzeug aus WWII gefunden, Typ unbekannt. Ideen?
« Antwort #3 am: 09.Mai.2014, 21:04 »
Es ist ein Deutsches flugzeug auf einem Detailbild kann man die Materialkennung
erkennen,
In dem Fall ein Typischer Tintenstempel auf Blech.
Ca 7 Bild
Diese kennung sagt aus was für ein Material in welchem vergütungszutand verwendet worden ist
Hier zwei Schwingen übereinander und dann unterstrichen die nummer XX116.
die ersten Zahlen kann ich nicht klar rauslesen
Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten.
Und ob ich schon wandele im finsteren Tal, so fürchte ich doch kein Unheil, denn ich bin der finsterste Typ, in diesem Tal...
Vertrau nur deinem Arsch, denn der steht immer hinter dir

Offline Fritz

  • Blasenteetrinker
  • *****
  • Beiträge: 842
Re: Flugzeug aus WWII gefunden, Typ unbekannt. Ideen?
« Antwort #4 am: 09.Mai.2014, 21:13 »
Habs mal untergeladen und vergrössert.
3116.5
die zwei schwingen beziehen sich auf den Hersteller des Blechs.
diese Stempel sind bei Blechen während der Produktion  aufgetragen worden.
Sieht man oft noch auf resten wenn da nicht schon Wild gesandstrahlt oder geschliffen wurde.
Meine FW190 haube hat auch diesen hersteller aber etwas andere nummer3355.5
Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten.
Und ob ich schon wandele im finsteren Tal, so fürchte ich doch kein Unheil, denn ich bin der finsterste Typ, in diesem Tal...
Vertrau nur deinem Arsch, denn der steht immer hinter dir

Offline zander

  • Flieger
  • ****
  • Beiträge: 466
Re: Flugzeug aus WWII gefunden, Typ unbekannt. Ideen?
« Antwort #5 am: 11.Mai.2014, 11:57 »
Na Jägersruh passt ja...  ;)

lol!

Offline Laallafutsch

  • Flugschüler
  • ***
  • Beiträge: 59
Re: Flugzeug aus WWII gefunden, Typ unbekannt. Ideen?
« Antwort #6 am: 11.Mai.2014, 15:28 »
Jap, Jägersruh passt gut :) Bin auch von der materialkennung ausgegangen, schaut ziemlich deutsch. Und ne 109 kanns eben nich sein, und sonst fällt mir eig ne nur die Focke ein mit nem V12 und 4 20mm. Bisher hat man wohl auch noch nicht rausgefunden was für ne Maschine das war.
System: Win 7 Ultimate 64 Bit, 2x22 Zoll LCD, Asus Gtx 560 ti, Intel Q8200 Quadcore, 4gb Ram.

Offline Deichwart

  • Global Moderator
  • Blasenteetrinker
  • *****
  • Beiträge: 1.290
Das Gegenteil von "gut" ist "gut gemeint".

Offline ZG26-Ruhland

  • Blasenteetrinker
  • *****
  • Beiträge: 813
Re: Flugzeug aus WWII gefunden, Typ unbekannt. Ideen?
« Antwort #8 am: 11.Mai.2014, 16:21 »
@lala
Die Focke hatte aber einen Doppelsternmotor mit 14 Zylindern. ;)
Ich tippe auf eine Ta 152 C.
Das ZG26. Professionelle Fahrzeug- und Gebäudedemontage seit 2008. http://www.zg26.de

Offline Fritz

  • Blasenteetrinker
  • *****
  • Beiträge: 842
Re: Flugzeug aus WWII gefunden, Typ unbekannt. Ideen?
« Antwort #9 am: 11.Mai.2014, 18:09 »
Ne FW schliesse ich auch aus.
Auch die Räder alles FW190 untypisch einschliesslich  TA152.
Das Federbein passt da auch nicht zu.
Tippe da auf eine 110.
Und einer der Rostklumpen sieht sehr verdächtig nach ner MK108 aus,da will ich mich aber nicht festlegen.
Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten.
Und ob ich schon wandele im finsteren Tal, so fürchte ich doch kein Unheil, denn ich bin der finsterste Typ, in diesem Tal...
Vertrau nur deinem Arsch, denn der steht immer hinter dir

Offline Laallafutsch

  • Flugschüler
  • ***
  • Beiträge: 59
Re: Flugzeug aus WWII gefunden, Typ unbekannt. Ideen?
« Antwort #10 am: 14.Mai.2014, 22:47 »
@ Ruhland:
An sich richtig, aber nicht alle Fockes, siehe D9 :D

Es wurde ja mittlerweile ein 2er Motor gefunden, also ist es wohl ziemlich sicher ne 110.
System: Win 7 Ultimate 64 Bit, 2x22 Zoll LCD, Asus Gtx 560 ti, Intel Q8200 Quadcore, 4gb Ram.

Offline ZG26-Ruhland

  • Blasenteetrinker
  • *****
  • Beiträge: 813
Re: Flugzeug aus WWII gefunden, Typ unbekannt. Ideen?
« Antwort #11 am: 19.Mai.2014, 19:21 »
Zitat
An sich richtig, aber nicht alle Fockes, siehe D9
Die Dora hatte ja eigentlich nur zwei 20mm. Oder weiss jemand, ob es für die D9 Rüstsätze in Form von Gondeln gab?

Gibt´s Neuigkeiten zum gefundenen Flugzeug?
Das ZG26. Professionelle Fahrzeug- und Gebäudedemontage seit 2008. http://www.zg26.de

Offline Fritz

  • Blasenteetrinker
  • *****
  • Beiträge: 842
Re: Flugzeug aus WWII gefunden, Typ unbekannt. Ideen?
« Antwort #12 am: 19.Mai.2014, 19:56 »
Nichts gehört bin mir aber sicher das es eine 110er ist, das Fahrwerk hat Typische Merkmale.
Nicht sicher bin ich bei einem teil was ich für eine MK108 halte,aber das wird sich dann ja zeigen.
Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten.
Und ob ich schon wandele im finsteren Tal, so fürchte ich doch kein Unheil, denn ich bin der finsterste Typ, in diesem Tal...
Vertrau nur deinem Arsch, denn der steht immer hinter dir

Offline DerDa

  • Flieger
  • ****
  • Beiträge: 404
Re: Flugzeug aus WWII gefunden, Typ unbekannt. Ideen?
« Antwort #13 am: 19.Mai.2014, 20:15 »
Wenn die Zeitzeugenberichte vom März 45 sich auf dieses Flugzeug beziehen, dann kann man das arme Schwein aber nur bedauern, dass damals noch mit einer 110 in die Luft musste.

Offline Fritz

  • Blasenteetrinker
  • *****
  • Beiträge: 842
Re: Flugzeug aus WWII gefunden, Typ unbekannt. Ideen?
« Antwort #14 am: 19.Mai.2014, 21:17 »
Glaube 45 waren fast alle arme Schweine die noch in die Luft mussten. :-X
Geht halt nichts ohne Luftüberlegenheit.
Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten.
Und ob ich schon wandele im finsteren Tal, so fürchte ich doch kein Unheil, denn ich bin der finsterste Typ, in diesem Tal...
Vertrau nur deinem Arsch, denn der steht immer hinter dir