Autor Thema: Allgemeine Fragen zu den Missionseditoren  (Gelesen 3562 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline printenduevel

  • Flugschüler
  • ***
  • Beiträge: 237
Allgemeine Fragen zu den Missionseditoren
« am: 13.Januar.2014, 15:08 »
Hallo

Ich habe ein paar Fragen zu den im Spiel verfügbaren Missionseditoren.

Einfacher Missionseditor:
Manchmal fliege ich gerne eine Mission die ich mit Hilfe des einfachen Missionseditors (eher Missionsgenerator) generiere.

Ich finde das Tool sehr spannend, weil man hier ohne großen Aufwand sehr schön experimentieren kann. Da kann man einfach mal eine BF109 gegen eine Hellcat oder eine Spit gegen eine P51 antreten lassen. Zudem kann man sich auch schnell mal ein Trainingsmodul zusammenstellen.

Im letzteren Zusammenhang würde ich einfach mal gerne den Angriff mit Raketen auf ein Schiff ausprobieren. Leider werden Schiffe, ich habe dazu bisher nichts gefunden, in diesem Modul nicht als Ziel aufgeführt.

Ebenfalls ist die Anzahl der verfügbaren Karten begrenzt, obwohl das Spiel im erweiterten Editor mehr Karten zur Verfügung stellt.

Übersehe ich hier Optionen bzw. wenn nicht, gibt es gute Tools, am besten in Deutsch, die hier hilfreich sein können?


Erweiterter Missionseditor:
Ist dieser Editor identisch mit dem DGen?
Wenn nein, wie kann ich den DGen starten? Ein Doppelclick auf die .exe führt nicht zum Erfolg.
Welche Alternative empfehlt Ihr hier?

Danke für die Antworten
Horrido
Printenduevel
Asrock Mainboard S1150 B85M PRO4
Intel i5-4570 S1150 3,2 Ghz
Speicher G.Skill Ripjawa 2x4GB Kit CL9 DDR3-1600
Grafikkarte XFX 2 GB HD R7850 Dual Fan
Festplatte SSD 120 GB Samsung 840 EVO 2,5'' Sata
Win7 Professional 64bit

Offline FG28_Kodiak

  • Blasenteetrinker
  • *****
  • Beiträge: 1.893
Re: Allgemeine Fragen zu den Missionseditoren
« Antwort #1 am: 13.Januar.2014, 15:29 »
Erweiterter Missionseditor:
Ist dieser Editor identisch mit dem DGen?
Wenn nein, wie kann ich den DGen starten? Ein Doppelclick auf die .exe führt nicht zum Erfolg.
DGen ist der Generator für die Dynamische Pilotenkarriere und die startest du eben im Spiel selbst über die Pilotenkarriere.
btw. NGen ist der Generator für die Dynamische Online Karriere (Multiplayer -> Kampagne).


Offline printenduevel

  • Flugschüler
  • ***
  • Beiträge: 237
Re: Allgemeine Fragen zu den Missionseditoren
« Antwort #2 am: 14.Januar.2014, 13:19 »
Danke, bedeutet das dann, das man selber keine dynamische Karriere bauen kann?
Im Spiel selber, sind die Karrieren ja vorgegeben.
Asrock Mainboard S1150 B85M PRO4
Intel i5-4570 S1150 3,2 Ghz
Speicher G.Skill Ripjawa 2x4GB Kit CL9 DDR3-1600
Grafikkarte XFX 2 GB HD R7850 Dual Fan
Festplatte SSD 120 GB Samsung 840 EVO 2,5'' Sata
Win7 Professional 64bit

Offline FG28_Kodiak

  • Blasenteetrinker
  • *****
  • Beiträge: 1.893
Re: Allgemeine Fragen zu den Missionseditoren
« Antwort #3 am: 14.Januar.2014, 16:37 »
Doch kann man, mit Hilfe des Erweiterten Missions Editor und einem Texteditor.  Allerdings kann das ganz schön in Arbeit ausarten ;).

Wenn dir die eingebauten Missionen nicht reichen kannst du welche auf
http://www.mission4today.com/
herunterladen, zum Download muss man sich auf der Seite anmelden.

Oder du nimmst gleich den DCG von lowengrin
http://www.lowengrin.com

Offline printenduevel

  • Flugschüler
  • ***
  • Beiträge: 237
Re: Allgemeine Fragen zu den Missionseditoren
« Antwort #4 am: 14.Januar.2014, 20:20 »
Da ich ja nur offline spiele, suche ich da schon die Abwechslung. Und mal eine Karriere zu spieken, die vom Zeitpunkt der Invasion in der Normandie, bis zur Kapitulation geht würde mich schon reizen. ebenso halt eine BoB-Karriere mit IL2: 1946.
CloDo läuft bei mit leider nicht mehr.  >:(

Bei mission4today habe ich mich schon angemeldet, sehr interessante Seite und den Generator werde ich mir mal installieren.

Danke!
Printenduevel
Asrock Mainboard S1150 B85M PRO4
Intel i5-4570 S1150 3,2 Ghz
Speicher G.Skill Ripjawa 2x4GB Kit CL9 DDR3-1600
Grafikkarte XFX 2 GB HD R7850 Dual Fan
Festplatte SSD 120 GB Samsung 840 EVO 2,5'' Sata
Win7 Professional 64bit

Offline Degalus

  • Flugschüler
  • ***
  • Beiträge: 60
Re: Allgemeine Fragen zu den Missionseditoren
« Antwort #5 am: 17.Januar.2014, 21:15 »
Den DCG von Lowengrin kann ich wirklich empfehlen. Der macht tolle Missionen die ausgewogen sind. Für Offline wie Online eine Bereicherung und mit wenig Aufwand aber großer Wirkung.

Offline printenduevel

  • Flugschüler
  • ***
  • Beiträge: 237
Re: Allgemeine Fragen zu den Missionseditoren
« Antwort #6 am: 17.Januar.2014, 22:53 »
Okay, dann werde ich den auch mal ausprobieren.

Kann mir noch jemand was zu meinen Fragen bzgl. des einfachen Missionseditors sagen?
Asrock Mainboard S1150 B85M PRO4
Intel i5-4570 S1150 3,2 Ghz
Speicher G.Skill Ripjawa 2x4GB Kit CL9 DDR3-1600
Grafikkarte XFX 2 GB HD R7850 Dual Fan
Festplatte SSD 120 GB Samsung 840 EVO 2,5'' Sata
Win7 Professional 64bit

Offline Deichwart

  • Global Moderator
  • Blasenteetrinker
  • *****
  • Beiträge: 1.279
Re: Allgemeine Fragen zu den Missionseditoren
« Antwort #7 am: 18.Januar.2014, 09:37 »
Die Anzahl der Karten im einfachen Missionseditor ist begrenzt, da die Programmierer für jede Karte, die dort verfügbar ist, Wegpunkte, Angriffsziele usw. erstellen mussten. Das für alle Karten zu machen, wäre zuviel gewesen.
Das Gegenteil von "gut" ist "gut gemeint".

Offline printenduevel

  • Flugschüler
  • ***
  • Beiträge: 237
Re: Allgemeine Fragen zu den Missionseditoren
« Antwort #8 am: 18.Mai.2016, 19:33 »
Hi,

noch ein paar Fragen zur FMB.

Wie kann ich Spielerflugzeuge von einem Träger starten lassen?
Bisher habe ich folgendes gemacht. Unter Schiffe habe ich einen Träger ausgewählt und eine paar Wegpunkte gesetzt. Geschwindigkeit ist 26 Knoten.
Dann habe ich diesen Träger als Heimatbasis deklariert und die Flugzeuge festgelegt (A6M2, A6M3, D3A2, B5N2). Dann habe ich von jedem dieser Typen ein "Stationary Aircraft" neben den Träger platziert. Diese wurde dann mit "Ziel setzen" mit dem Träger verknüpft und der Wegpunkt 0 war dann "Start".
Irgendwas ist aber nicht korrekt, da leider immer eine die Meldung erscheint, das das Fludeck belegt ist und ich warten soll, bis dieses frei ist.
 
Was bedeutet die Option "Trigger"?
Ich kann mir da nicht richtig was drunter vorstellen. In diesem Menü gibt es drei Optionen zum wählen: Apparition, Start up und Apparition related to altitude. Was kann ma damit machen.

Wie kann ich einen Flugzeug nach einer gewissen Zeit wieder erscheinen lassen?
Gemeint ist, ich habe beispielweise eine KI-Rotte in 2000 Meter platziert und weise diesser nun ein paar Wegpunkte zu, die diese abfliegen sollen und dann, sofern zwischenzeitlich nicht vernichtet, soll sie landen oder über den Kartenrand  herausfliegen. Nun würde ich sehr gerne, um nicht zig KI-Rotten immer wieder neu platzieren zu müssen, genau diese Rotte nach einer bestimmten Zeit wieder respawnen lassen, beispielsweise alle 15 Minuten.
Geht dies?

Achja, ich nutze den MissionPro Builder

Gruß
Printe
« Letzte Änderung: 19.Mai.2016, 18:42 von printenduevel »
Asrock Mainboard S1150 B85M PRO4
Intel i5-4570 S1150 3,2 Ghz
Speicher G.Skill Ripjawa 2x4GB Kit CL9 DDR3-1600
Grafikkarte XFX 2 GB HD R7850 Dual Fan
Festplatte SSD 120 GB Samsung 840 EVO 2,5'' Sata
Win7 Professional 64bit