Autor Thema: Neue Gerüchte um Ilya Shevchenko alias Luthier  (Gelesen 24459 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline mavid

  • Hallenfeger
  • **
  • Beiträge: 20
Re: Neue Gerüchte um Ilya Shevchenko alias Luthier
« Antwort #100 am: 08.Juni.2014, 18:47 »
Hab auch noch mal im Kickstarter Bestätigungsmail geschaut: Der Link zum Backer Forum ergibt ein "Sie haben keine Rechte auf diesen Bereich"... Schade. Ich hab jetzt mal einen Moderator im DCS Forum angepsted, vielleicht hilfts was.

Mavid

Offline Nephris

  • Blasenteetrinker
  • *****
  • Beiträge: 1.309
Re: Neue Gerüchte um Ilya Shevchenko alias Luthier
« Antwort #101 am: 09.Juni.2014, 03:26 »
August 2014 – Fw 190 D-9 Dora
October 2014 - BF-109K
December 2014- Spitfire IX
March 2015 - P-47D-30
May 2015 - Normandy Map with period AI units
Other features like the Me.262A-1 and AI-only B-17G are also in development we but do not have a delivery data estimate at this time until these other features are further along.

Offline I./ZG15_Falke

  • Flieger
  • ****
  • Beiträge: 409
Re: Neue Gerüchte um Ilya Shevchenko alias Luthier
« Antwort #102 am: 09.Juni.2014, 09:56 »
Nachdem diese Flachfeile nun aus dem Projektmanagement ausgeschieden ist, könnte es was werden.
Nun liegt es in der Hand von ED, mal sehen ...

Varrattu

  • Gast
Re: Neue Gerüchte um Ilya Shevchenko alias Luthier
« Antwort #103 am: 10.Juni.2014, 14:11 »
Project Galba (Korea 1950), Clffs of Dover, DCS WWII: Europe 1944, mal sehen wo sich der Herr "Luthier" als nächstes in der ihm eigenen konstruktiven Weise einbringt.

Offensichtlich reicht es bei ED/DCS 'nicht aus, als Lead Developer "emergency translations and documents" zur Chefsache zu erklären ... ...
Friday April 11, 2014 Development Update

Gruß ~V~

Offline zander

  • Flieger
  • ****
  • Beiträge: 466
Re: Neue Gerüchte um Ilya Shevchenko alias Luthier
« Antwort #104 am: 11.Juni.2014, 14:47 »
Zitat
one item I can shed some light on is where the Kickstarter funds went. All of the funds have been spent and they helped develop the Bf-109, P-47, Me.262, Spitfire, and Normandy map. However, given the massive amount of work, those Kickstarter funds were only a drop in the bucket of what is needed to flesh out this project. The vast majority of funds needed to finance this project have and will continue to come from Eagle Dynamics (not Kickstarter). To give you a feel… just the Eagle Dynamics developed and funded flight model for the Bf-109K has already cost us about 120k USD (that does not include external model, cockpit model, cockpit systems, etc.). Developing such products is not cheap!

Hab ich's nicht gesagt? ;)

Offline dengar

  • Flugschüler
  • ***
  • Beiträge: 93
Re: Neue Gerüchte um Ilya Shevchenko alias Luthier
« Antwort #105 am: 04.Oktober.2014, 03:25 »
Wurden die hier

https://www.kickstarter.com/projects/508681281/dcs-wwii-europe-1944

angegebenen Ziele denn erreicht und die Backer entsprechend mit Flugzeugen ausgestattet?

Offline FG28_Kodiak

  • Blasenteetrinker
  • *****
  • Beiträge: 1.893
Re: Neue Gerüchte um Ilya Shevchenko alias Luthier
« Antwort #106 am: 04.Oktober.2014, 06:49 »
Das ganze ist noch in Entwicklung, die Kurfürst wird wohl Ende November veröffentlicht, Backer können sich aussuchen welche Flugzeuge sie freischalten wollen. Die Normandie Map kommt erst nächstes Jahr, genauso wie die anderen Flugzeuge erst im Laufe der Zeit spielbar werden.

Offline dengar

  • Flugschüler
  • ***
  • Beiträge: 93
Re: Neue Gerüchte um Ilya Shevchenko alias Luthier
« Antwort #107 am: 04.Oktober.2014, 16:39 »
Ah danke... Irgendwie ist fehlende finanzielle Transparenz ein Problem von Kickstarter; kein Mensch weiß, was mit dem Geld tatsächlich geschieht. Hier bei diesem Projekt steht in der Beschreibung, dass die 160.000 USD für eine verlängerte Betatest Phase verwendet werden. Betatester scheinen in Kalifornien besser zu verdienen...  ;D
Wenn 160.000 nur ein Tropfen auf den heißen Stein sind, dann würde mich mal interessieren, wie das Gesamtbudget aussieht. Flugsimulatoren haben ja nicht die Zielgruppe von FPS und Konsorten...

Offline JG4_Continuo

  • Flugschüler
  • ***
  • Beiträge: 100
Re: Neue Gerüchte um Ilya Shevchenko alias Luthier
« Antwort #108 am: 04.Oktober.2014, 19:52 »
dengar, das komplette Projekt wurde umgekrempelt. Ilya ist raus, das ganze läuft nicht mal mehr über rrg-Studios, sondern offiziell über DCS. Ganz offiziell sind die 160`000 also verschwunden, da es die Firma, an die sie ausgezahlt wurden nicht mehr gibt. Inoffiziell wurde das Geld bereits in die Entwicklung investiert, die glücklicherweise von DCS fortgesetzt wird. Nur sieht der Zeitplan unter neuer Leitung halt etwas anders aus.

Kickstarter ist und bleibt: "Ich schenke jemandem Geld, in der Hoffnung, dass er genau das damit tut, was ich will".

Eine unrealistische Hoffnung, trotzdem hab ich auch eine nicht unbeträchtliche Summe gespendet.

Offline DerDa

  • Flieger
  • ****
  • Beiträge: 404
Re: Neue Gerüchte um Ilya Shevchenko alias Luthier
« Antwort #109 am: 05.Oktober.2014, 14:24 »
Soweit ich das verstanden habe, wird es DCS: WWII als eigenständige Sache nicht geben. Verschiedene der angekündigten Flugzeuge werden als normale DCS Module herausgebracht. Zur Zeit gibt es die FW 190 Dora (die ja eh von DCS schon entwicklet wurde) und ab November/ dezember auch die BF 109 K. Als Backer muss man gewisse einbußen hinnehmen, man bekommt also nicht soviel wie angekündigt. Auf meinem eher niedrigen Level hätte ich die 190, 109, 262 bekommen und ich glaube noch die Thunderbolt. Das wurde auf zwei Maschinen reduziert. Im Forum muss man mitteilen, welche es denn sein sollen. Ich hab jetzt die Dora und warte noch auf die Kurfürst. Eigentlich reicht mir das auch. Also rausgeschmissen war die Kohle nicht, wenn ich mir beide Maschinen regulär kaufen würde, wär es sogar teurer.

Offline dengar

  • Flugschüler
  • ***
  • Beiträge: 93
Re: Neue Gerüchte um Ilya Shevchenko alias Luthier
« Antwort #110 am: 06.Oktober.2014, 00:19 »
Danke für die Infos, das konnte ich der Webseite so nicht entnehmen... Das zweite Kickstarter-Projekt, das ich wahrnehme, und die zweite Enttäuschung...
Bei DCS haben mich die Preise etwas abgeschreckt. Aber wenn sich eine kritische Masse findet, die es spielt, dann schaue ich es mir auch mal genauer an.
Gegenwärtig ist mein PC, TrackIR und Joystick Tausende Kilometer weit entfernt in einem Keller eingelagert, daher bleibt mir ohnehin nur die Rolle des Beobachters. Ich hoffe, dass sich eine der Simulationen durchsetzt und wieder viele Spieler anzieht wie IL2 vor Clodo. Vielleicht wird BoS ja ein Erfolg (und kein Bananenprodukt).

Viele Grüße,
dengar

Offline FG28_Kodiak

  • Blasenteetrinker
  • *****
  • Beiträge: 1.893
Re: Neue Gerüchte um Ilya Shevchenko alias Luthier
« Antwort #111 am: 06.Oktober.2014, 10:30 »
Ach bei DCS gibt es immer wieder Sonderangebote. Hab dort letztens die FW-190D für $15.- erstanden. Kann man sich nicht beschweren finde ich.

Offline Sturmgeist

  • Flieger
  • ****
  • Beiträge: 718
Re: Neue Gerüchte um Ilya Shevchenko alias Luthier
« Antwort #112 am: 07.Oktober.2014, 10:34 »
ah, mist, ne neue maschine für $15?? das hab ich verpasst..
Du wurdest gevulcht? Bedauerlich...

Offline FG28_Kodiak

  • Blasenteetrinker
  • *****
  • Beiträge: 1.893
Re: Neue Gerüchte um Ilya Shevchenko alias Luthier
« Antwort #113 am: 07.Oktober.2014, 10:41 »
Ja war ein Sonderverkauf im Sonderverkauf, hatte zuerst gedacht das ist ein Fehler von denen. Dauerte nur einen halben Tag, als ich mich noch dazu durch gerungen hatte die Sabre zu holen, war es schon wieder vorbei.