Autor Thema: So wirds weitergehen: BoS  (Gelesen 28084 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Bleihagel

  • Flieger
  • ****
  • Beiträge: 545
Re: So wirds weitergehen: BoS
« Antwort #100 am: 30.August.2013, 22:00 »
Soweit ich das Thema bzgl. Weiterverkauf von heruntergeladenen Spiele (eben auch Steam) mitgekriegt hab,
war da doch mal was im Gespräch, dass das (mitgekaufte) Verbot des Weiterverkaufs nicht rechtens sein soll.
Weiss allerdings nicht, was daraus geworden ist. Die Debatte ist aber auch schon sicher 1 Jahr her und sollte
inzwischen entschieden sein. Meines Wissen zugunsten des Käufer bzw. in dem Fall des Verkäufers.
Eine praktikable Lösung steht evtl. noch offen.








Offline JG53Frankyboy

  • Flieger
  • ****
  • Beiträge: 390
Re: So wirds weitergehen: BoS
« Antwort #101 am: 30.August.2013, 22:24 »
Huch,
alles neue Namen hier.
Gibt es auch noch jemanden aus der guten alten richtigen IL-2 Zeit ?

Diese Pay to Win Orgie aus dem östlicheren Bereich unserer Erde scheint so langsam überhand zu nehmen. World of Tanks, World of Warplanes (wie gruselig), World of dies, World of das , ROF und nun missbraucht man das gute IL-2 auch noch dafür.

Naja ...... ich warte mal ab, was sich hier so ergeben wird. Vorbestellen ist nicht so mein Ding, ich weiß gerne vorher, was ich da kaufe und vor allem wie es funktioniert. Aktiongeballer mit supersimplem Flightmodel liegt mir nicht, da warte ich lieber ab, bis einer der erfahrenen Sim-Flieger etwas dazu schreibt.

Hals- und Beinbruch
Andi

Dann lade Dir mal das kostenlose Rise Of Flight runter und flieg die Spad 13 ( die Albatros D.V ist kein Glanzstück von 777.....). Ich finde die können ganz gut Flugmodelle programieren. Aber grundsätzlich ist es natürlich vernünftiger Spiele NICHT vorzubestellen :D

Offline windbeutel

  • Flieger
  • ****
  • Beiträge: 713
Re: So wirds weitergehen: BoS
« Antwort #102 am: 31.August.2013, 01:07 »
Ich find steam nicht schlecht. Gerade auch bei stark gemoddeten Spielen. Habe skyrim mal ewig gezockt und dort mittels des unglaublich praktischen steam workshops unzählige, tolle, von Usern erstellte Mods einfach mit einem Klick installiert. Das Deinstallieren von Mods war ebenso kinderleicht.

Das mit dem Weiterverkaufsverbot ist ärgerlich, aber möglicherweise ist ein Weiterverkauf technisch schwer umzusetzen, weil ja dann gewährleistet werden müsste, dass der Verkäufer das Spiel eben nicht mehr nutzen kann, was vllt. einfach nicht geht, und dann wäre dieses Verbot von daher nachvollziehbar.
"Life is just another bugged script."

Offline JG11Preusse

  • Hallenfeger
  • **
  • Beiträge: 11
Re: So wirds weitergehen: BoS
« Antwort #103 am: 02.September.2013, 15:23 »
Huch,
alles neue Namen hier.
Gibt es auch noch jemanden aus der guten alten richtigen IL-2 Zeit ?

Diese Pay to Win Orgie aus dem östlicheren Bereich unserer Erde scheint so langsam überhand zu nehmen. World of Tanks, World of Warplanes (wie gruselig), World of dies, World of das , ROF und nun missbraucht man das gute IL-2 auch noch dafür.

Naja ...... ich warte mal ab, was sich hier so ergeben wird. Vorbestellen ist nicht so mein Ding, ich weiß gerne vorher, was ich da kaufe und vor allem wie es funktioniert. Aktiongeballer mit supersimplem Flightmodel liegt mir nicht, da warte ich lieber ab, bis einer der erfahrenen Sim-Flieger etwas dazu schreibt.

Hals- und Beinbruch
Andi

Dann lade Dir mal das kostenlose Rise Of Flight runter und flieg die Spad 13 ( die Albatros D.V ist kein Glanzstück von 777.....). Ich finde die können ganz gut Flugmodelle programieren. Aber grundsätzlich ist es natürlich vernünftiger Spiele NICHT vorzubestellen :D

ROF habe ich schon seit längerer zeit auf meinem Rechner installiert.
Zudem habe ich kein Urteil über das Flugmodell von dem neuen IL-2 abgegeben, sondern zum ausdruck bringen wollen, dass ich erst einmal abwarte, bevor ich etwas bestelle.
Das Flugmodell des "alten" IL-2 kenne ich ganz gut, habe es in der beta Phase mit anderen zusammen für Oleg getestet.
Gerade was Flugsimmulationen angeht, bin ich halt ein kleines Sensibelchen, denn ich komme aus der Militärfliegerei und habe schon so einige Softwarestückchen dieser Art auf meinen jeweiligen Rechnern installiert gehabt. Da wird man dann halt ein bissl vorsichtiger mit der Bestellerei.

Auf Wunsch eines Freundes von mir habe ich letztens World of Warplanes installiert, aber das war mir zu "gruselig". Bei WOT ist das wiederum etwas anders, liegt bei mir aber daran, dass ich vom Panzer fahren keine Ahnung habe.

Hals- und Beinbruch
Andi


Offline GS_Hunger

  • Flugschüler
  • ***
  • Beiträge: 140
    • www.germansoldiers.com
Re: So wirds weitergehen: BoS
« Antwort #104 am: 05.September.2013, 22:09 »
Huch,
alles neue Namen hier.
Gibt es auch noch jemanden aus der guten alten richtigen IL-2 Zeit ?

Diese Pay to Win Orgie aus dem östlicheren Bereich unserer Erde scheint so langsam überhand zu nehmen. World of Tanks, World of Warplanes (wie gruselig), World of dies, World of das , ROF und nun missbraucht man das gute IL-2 auch noch dafür.

Naja ...... ich warte mal ab, was sich hier so ergeben wird. Vorbestellen ist nicht so mein Ding, ich weiß gerne vorher, was ich da kaufe und vor allem wie es funktioniert. Aktiongeballer mit supersimplem Flightmodel liegt mir nicht, da warte ich lieber ab, bis einer der erfahrenen Sim-Flieger etwas dazu schreibt.

Hals- und Beinbruch
Andi

Dann lade Dir mal das kostenlose Rise Of Flight runter und flieg die Spad 13 ( die Albatros D.V ist kein Glanzstück von 777.....). Ich finde die können ganz gut Flugmodelle programieren. Aber grundsätzlich ist es natürlich vernünftiger Spiele NICHT vorzubestellen :D

ROF habe ich schon seit längerer zeit auf meinem Rechner installiert.
Zudem habe ich kein Urteil über das Flugmodell von dem neuen IL-2 abgegeben, sondern zum ausdruck bringen wollen, dass ich erst einmal abwarte, bevor ich etwas bestelle.
Das Flugmodell des "alten" IL-2 kenne ich ganz gut, habe es in der beta Phase mit anderen zusammen für Oleg getestet.
Gerade was Flugsimmulationen angeht, bin ich halt ein kleines Sensibelchen, denn ich komme aus der Militärfliegerei und habe schon so einige Softwarestückchen dieser Art auf meinen jeweiligen Rechnern installiert gehabt. Da wird man dann halt ein bissl vorsichtiger mit der Bestellerei.

Auf Wunsch eines Freundes von mir habe ich letztens World of Warplanes installiert, aber das war mir zu "gruselig". Bei WOT ist das wiederum etwas anders, liegt bei mir aber daran, dass ich vom Panzer fahren keine Ahnung habe.

Hals- und Beinbruch
Andi

Kann ich sehr gut nachvollziehen. Ich habe hauptberuflich nur mit KPz zu tun und WoT ist mir ein Greuel.

Offline Allons!

  • Flieger
  • ****
  • Beiträge: 531
    • Allons! auf ZG26.de
Re: So wirds weitergehen: BoS
« Antwort #105 am: 22.Januar.2014, 14:28 »
Jason hat hier die Spekulationen über die weitere Zukunft von BoS etwas beschnitten bzw. in annehmbare Bahnen gelenkt:

http://forum.il2sturmovik.com/topic/3780-long-term-plan-future-bos/#entry79530

Zitat
We've already stated that we will be releasing expansions that are a "new theatre" which will include both maps and planes. And we have stated many times that the business model will be different than ROF's. Nothing we have done is a mistake in regards to what we have sold because it brought in the necessary revenue and continues to do so. The channel map cost us a lot of money to develop and we had to recoup the cost to stay in business. We'll try something different with the new company and new product.

Jason
--
Stab/ZG-26-Allons!
www.zg26.de
Threema: X5RK2PMC
Hardware: http://www.sysProfile.de/id155375

Offline usrusr

  • Blasenteetrinker
  • *****
  • Beiträge: 824
AW: So wirds weitergehen: BoS
« Antwort #106 am: 22.Januar.2014, 20:36 »
Auf der RoF-Kundendatenbank können die so richtig gute Auswertungen über das Kaufverhalten machen und anhand dieser Erkenntnisse ihr Geschäftsmodell weiterentwickeln. Da würde ich durchaus gerne Mäuschen spielen :)