Autor Thema: He 111 Bombardierung  (Gelesen 2667 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Geronimo

  • Flieger
  • ****
  • Beiträge: 346
  • Ich find CoD gut!
He 111 Bombardierung
« am: 25.Oktober.2012, 11:49 »
Hi Leute,

ich versuchs mal hier im Forum.

ich erstelle gerade eine Mission in der durch He 111 Southampton bombardiert wird.
Ich setze als Wegpunkt "Zielgebiet bombardieren".

Nun werfen die He 111 zwar an dem Punkt ab, aber immer nur eine Bombe nach der anderen mit erheblichem Zeitabstand. >:(
Das heißt die werfen auch noch nach dem Abdrehen ab.
Wie kann ich die KI Jungs im Editor dazu bringen alles auf einmal abzuladen?

Danke schon mal für die Tips.
Mein System:
Intel(R) Core (TM) i7 . 2600k
CPU 3.40 GHZ     3.70 GHZ
Arbeitsspeicher 16 GB
Win7 64 Bit System
Nvidia GeForce GTX 580 Phantom3

Offline Nephris

  • Blasenteetrinker
  • *****
  • Beiträge: 1.309
Re: He 111 Bombardierung
« Antwort #1 am: 25.Oktober.2012, 12:24 »
Ersetz "Zielgebiet" mal durch "Ziel" und stell dir als Ziel irgendeinen Dummy her.

Offline Geronimo

  • Flieger
  • ****
  • Beiträge: 346
  • Ich find CoD gut!
Re: He 111 Bombardierung
« Antwort #2 am: 25.Oktober.2012, 12:45 »
Hab ich gerade ausprobiert.
"Ziel angreifen", Flak Geschütz als Dummy, Wegpunkt auf das Geschütz gelegt.

Leider werfen die immer noch in großem Zeitabstand. Nach der ersten Bombe drehen die ab und werfen danach immer noch eine nach der anderen.

Gibt es noch ander Möglichkeiten für eine Lösing?
Mein System:
Intel(R) Core (TM) i7 . 2600k
CPU 3.40 GHZ     3.70 GHZ
Arbeitsspeicher 16 GB
Win7 64 Bit System
Nvidia GeForce GTX 580 Phantom3

Offline Fritz

  • Blasenteetrinker
  • *****
  • Beiträge: 845
Re: He 111 Bombardierung
« Antwort #3 am: 25.Oktober.2012, 13:12 »
Vieleicht nach dem ersten Zielpunkt etwas weiter fliegen lassen dann erst wenden.
Am besten so früh beginnen das die Serie gut übers Zielgebiet verteilt wird .
gibt aber bestimmt noch ne bessere lösung
Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten.
Und ob ich schon wandele im finsteren Tal, so fürchte ich doch kein Unheil, denn ich bin der finsterste Typ, in diesem Tal...
Vertrau nur deinem Arsch, denn der steht immer hinter dir

Offline Geronimo

  • Flieger
  • ****
  • Beiträge: 346
  • Ich find CoD gut!
Re: He 111 Bombardierung
« Antwort #4 am: 25.Oktober.2012, 13:23 »
Die fliegen nicht mal zum nächsten nahegelegenen Wegpunkt, sondern drehen nach der ersten Bombe ab.

Ich denke auch, daß es eine Möglichkeit geben muss, dass die ihren "Krempel" auf einmal abwerfen.
Mein System:
Intel(R) Core (TM) i7 . 2600k
CPU 3.40 GHZ     3.70 GHZ
Arbeitsspeicher 16 GB
Win7 64 Bit System
Nvidia GeForce GTX 580 Phantom3

Offline Nephris

  • Blasenteetrinker
  • *****
  • Beiträge: 1.309
Re: He 111 Bombardierung
« Antwort #5 am: 25.Oktober.2012, 13:34 »
Ich habe es bei der Heinkel noch nie bewusst beobachtet.
Die Ju88 KI hat gestern einen schönen Abwurf auf Canterbury gezaubert.
Da weiss ich dass es funktioniert. Wechsel doch einfach mal das Muster.
Kann es selbst momentan nicht testen.

@Mod: könnt ihr den Thread ins Misison Editing Forum verschieben,bitte?

edit:
@Mod: bitte den Thread ins CLodo Misisoen Editing Forum verschieben.
« Letzte Änderung: 25.Oktober.2012, 14:03 von Nephris »

Offline Geronimo

  • Flieger
  • ****
  • Beiträge: 346
  • Ich find CoD gut!
Re: He 111 Bombardierung
« Antwort #6 am: 26.Oktober.2012, 09:41 »
Äehm lieber Moderator,

wieso bin ich mit diesem Thema zu IL2 1946 verschoben worden?

Die Frage galt schon Cliffs of Dover.
Mein System:
Intel(R) Core (TM) i7 . 2600k
CPU 3.40 GHZ     3.70 GHZ
Arbeitsspeicher 16 GB
Win7 64 Bit System
Nvidia GeForce GTX 580 Phantom3