Autor Thema: Friday Update 15 Juni 2012  (Gelesen 22344 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Hans Richter

  • Flieger
  • ****
  • Beiträge: 257
Re: Friday Update 15 Juni 2012
« Antwort #60 am: 23.Juni.2012, 10:34 »
Naja, vielleicht hätten sie das Geerbte Zeug gleich begraben sollen und besser gesagt "Wir bringen nach BoM ein CloD 2 raus und mit BoM wird alles gut!" Die meisten hätten es gekauft in guter Hoffnung, aber so schaufeln sie sich nur ihr eigenes Grab.

[...]

Und wenn auch nur 10% von den anstehenden DCS Projekten gut werden, ist meine Rest-Freizeit gut verplant.

Vollste Zustimmung in beiden Punkten.

Wie es aussieht, bekommt Maddox Games gerade von Eagle Dynamics vorgemacht, wie man ein richtiges "digital battlefield" erschafft mit Boden- und Lufteinheiten... und vor allem einer funktionierenden Engine!
Volo ergo sum


Offline csThor

  • Flieger
  • ****
  • Beiträge: 350
  • Bitte nicht ernst nehmen ...
    • csThors Modellbau-Werkbank
Re: Friday Update 15 Juni 2012
« Antwort #61 am: 23.Juni.2012, 11:33 »
Als Lektüre - für die die das alte Ubi-Forum nicht lesen - empfehle ich mal Foobars Perspektive. Die deckt sich übrigens 100% mit meiner ...



Offline FG28_Kodiak

  • Blasenteetrinker
  • *****
  • Beiträge: 1.893
Re: Friday Update 15 Juni 2012
« Antwort #62 am: 23.Juni.2012, 12:22 »
Jepp so sehe ich das mittlerweile auch, und erklärt zumindest warum CloD viel zu früh auf den Markt kam, was man dem Produkt ja an jeder Ecke anmerkt. Persönlich besuch ich das 1C Forum eh nur wegen dem Missionsbuilder Bereich und den Neuigkeiten von den Devs, von der einst immer so hoch gepriesenen IL2-Community halt ich mittlerweile gar nicht mehr, etliche davon gehen mir gelinde gesagt gewaltig auf den Sack.

Offline I./ZG15 Steven McWayne

  • Flieger
  • ****
  • Beiträge: 413
Re: Friday Update 15 Juni 2012
« Antwort #63 am: 23.Juni.2012, 13:35 »
Das Zitat das die Deutsche com viel ruhiger ist als das gelbe ist auch kein Wunder.
Die Sturmo Community ist ja auch total weggebrochen, dieses "Management" hat Sturmovik.de und diverse Geschwader total ruiniert. Am besten schaut ihr in der Woche mal ins TS. Selbst unser Geschwader TS ist total leer und nicht viel voller ist das Queensland TS. :/
Selbst im Forum ist imho weniger los als früher.

Offline csThor

  • Flieger
  • ****
  • Beiträge: 350
  • Bitte nicht ernst nehmen ...
    • csThors Modellbau-Werkbank
Re: Friday Update 15 Juni 2012
« Antwort #64 am: 23.Juni.2012, 13:43 »
Naja, der Wegfall der Sturmovik.de Server hat da sicherlich einiges zur Friedhofsstille beigetragen ... Alles nur auf Maddox Games zu schieben ist ein wenig zu einfach.



Offline Hans Richter

  • Flieger
  • ****
  • Beiträge: 257
Re: Friday Update 15 Juni 2012
« Antwort #65 am: 23.Juni.2012, 18:41 »
Das Zitat das die Deutsche com viel ruhiger ist als das gelbe ist auch kein Wunder.
Die Sturmo Community ist ja auch total weggebrochen, dieses "Management" hat Sturmovik.de und diverse Geschwader total ruiniert. Am besten schaut ihr in der Woche mal ins TS. Selbst unser Geschwader TS ist total leer und nicht viel voller ist das Queensland TS. :/
Selbst im Forum ist imho weniger los als früher.

So richtig zu verstehen ist es damit aber auch nicht, warum jetzt keiner mehr IL-2:1946 anschauen mag, obwohl wir faktisch keinen Nachfolger haben, der es ersetzen könnte. Gut, nach 10+x Jahren hat man grundsätzlich ein gewisses Spiel/Simulation vielleicht mal satt, aber wenn man generell WWII-Flugsimulationen mag und in solch einem Szenario fliegen möchte, hat man doch keine Alternative zu IL-2, oder?

Ich beobachte vielmehr, dass alle Simulationsgemeinden unter dem gleichen Problem leiden, sei es die Falcon-, die Lock On-, die RoF- oder die IL-2-Community. Die Spielerschaft ist älter geworden, und die Gewohnheiten haben sich geändert. Lange Onlineabende mit ausgeklügelten Staffel-/Squadtaktiken und -verfahren sind einfach nicht mehr en vogue.

Ich vermute mal, dass ein Großteil der hier Anwesenden das goldene Zeitalter der Simulationen in den 90ern aktiv miterlebt hat, dementsprechend "sozialisiert" wurde und bis dato ein ganz aktiver Simpilot war. Nun ist diese Generation aber in einem Alter, wo sich die Prioritäten deutlich verändert haben: Ausbildung oder Studium beendet, beruflich stärker eingespannt, geheiratet, Kinder bekommen, Haus gebaut... oder so ähnlich. Und die nachwachsenden Generationen haben eben nicht unsere "Sozialisierung" in den 90ern miterlebt und haben ganz andere Prioritäten und Gewohnheiten beim Spielen, daher kommt auch kein Nachwuchs in unsere Staffeln. Wir sind eine aussterbende Spezies  :)

Vielleicht haben viele von uns das WWII-Szenario tatsächlich auch schon satt, ohne es wirklich richtig realisiert zu haben. Immerhin kämpften manche Spieler länger online in virtuellen Staffeln, als der Zweite Weltkrieg tatsächlich gedauert hat.*

Long story short: CloD ist vielleicht gar nicht schuldig an dem Niedergang, er wäre auch mit einer besseren Version eingetreten. Ich denke somit auch, dass es nicht Maddox' Schuld ist.



* Mir geht es jedenfalls so. Ich habe 2007 angefangen, in einer virtuellen Staffel online zu fliegen. Eine gewisse Müdigkeit des Kämpfens kann ich bei mir nicht mehr leugnen. Das mag aber auch daran liegen, dass ich zuletzt notgedrungen nur noch allein unterwegs war und des einsamen virtuellen Sterbens irgendwann überdrüssig wurde. Ich würde sofort wieder dabei sein, wenn sich irgendwie ein richtiges Staffelleben mit reger Onlineaktivität (auch auf Gegnerseite) etablieren würde, glaube ich.
« Letzte Änderung: 23.Juni.2012, 18:43 von Hans Richter »
Volo ergo sum


Offline ariyaner

  • Flieger
  • ****
  • Beiträge: 436
Re: Friday Update 15 Juni 2012
« Antwort #66 am: 23.Juni.2012, 19:06 »
Ooops, da liegen wohl einige Nervenstränge blank. Getroffene moskoviter Hunde bellen nicht, die beißen gleich.  :o

wie soll auf solch unqualifizierte kommentare sonst reagiert werden ?

ist doch sonnenklar das auf son blödsinn diese einzig richtige antwort kommt
das varratu der meinung ist sich hier damit als held feiern zu lassen spricht für sich

congratz - und viel spass bei ms flightsim

Wie? Na überhaupt nicht natürlich. Dass die sich mit jeder sarkastischen Spitze derart aus der Deckung locken lassen zeigt, wie sehr sie mit dem Rücken zur Wand stehen. Ich könnte mir gut vorstellen, dass die selbst nicht mehr ernsthaft an einen Erfolg glauben. Da wird jetzt noch eine Weile das Freitagsupdate mit der Daueransage abgespuhlt (....arbeiten hart am Patch... alles schreitet gut voran..... nur noch ein paar kleine Probleme....... Patch erscheint in Kürze, wenn alles gut läuft....) und vielleicht tatsächlich noch ein kleiner Alibipatsch nachgeschoben, der alles nur wieder verschlimmbessert. In absehbarer Zeit wird das ganze Projekt auf ein neues Geschäftsmodell gewuppt oder gleich der Stecker gezogen, weil die böse Kundschaft einfach nicht genügend gekauft - pardon - unterstützt hat.

Naja, mir ists egal. Falls doch noch was kommen sollte, schön. Wenn nicht kommen im Herbst neue Spiele und über den Sommer gibts besseres zu tun. Und dann ist da ja auch noch VOW.

1c soll sich also in dem forum wa sie selbst betreiben von irgendwelchen kleingeistern mit dem ego einer eintagsfliege beschimpfen lassen ?
im ubiforum hätte er wahrscheinlich nicht mal ne pm bekommen sondern wäre direkt gebannt worden
normalerweise muesste man bei dem affenzirkus der da grad herscht das forum einstampfen
das hingegegen wiederspricht aber der philosophie von 1c und wäre nur zucker für die rotarschpaviane

also bleibt nur die alte - seit jahren in so vielen foren gängige methode
kann man natürlich auch anders interpretieren
je nach dem von was man nachts so träumt

Offline LoHan

  • Blasenteetrinker
  • *****
  • Beiträge: 2.303
    • Zerstörergeschwader 1
Re: Friday Update 15 Juni 2012
« Antwort #67 am: 23.Juni.2012, 21:18 »
....ich glaube, dass viele gar nicht einmal so unfroh waren (und sind) über den Niedergang von IL2 / CloDo!
Endlich wieder Familie, endlich wieder Garten, endlich wieder Heimarbeit, endlich wieder am Häusle werkeln und nun ja, weniger Gemecker von der Alten in Richtung Sucht und so ......
Ein Klein - Glitze - Wenig schließ ich mich da ein......  ;)


Edit* ... oh, ich sehe gerade, der Hans hat meine Empfindungen ja schon zum Ausdruck gebracht..... denn eins ist auch Phase, CloDo läuft nach dem Beta Patch definitiv so gut das es für viele wieder flieg und spielbar wäre...aber die Lust, die Zeit ...... jaaaa, jaaaaaaaa ....oder wie drückte es ein Staffelkamerad aus, "die Luft ist raus...."
« Letzte Änderung: 23.Juni.2012, 21:30 von LoHan »

Offline 10tacle

  • Flieger
  • ****
  • Beiträge: 315
Re: Friday Update 15 Juni 2012
« Antwort #68 am: 24.Juni.2012, 08:26 »
.....


Leg dir mal ein paar Kinder zu, dann weißt du, was ich meine.

Aber in einem hast du recht - die sollten das Forum einstampfen. Zumindest bis das Spiel einen auslieferungwürdigen Zustand erreicht. Der Informationsgehalt für den 08/15 Spieler geht schon seit geraumer Zeit gegen "0"

Offline Hans Richter

  • Flieger
  • ****
  • Beiträge: 257
Re: Friday Update 15 Juni 2012
« Antwort #69 am: 24.Juni.2012, 13:25 »
weniger Gemecker von der Alten in Richtung Sucht und so ......

Hehe, überall das Gleiche, wie mir scheint  ;D
Volo ergo sum


Offline DerDa

  • Flieger
  • ****
  • Beiträge: 404
Re: Friday Update 15 Juni 2012
« Antwort #70 am: 24.Juni.2012, 17:36 »
Wenn ihr recht habt, dann ist noch Raum für Hoffnung!
Ich kann aus eigener Erfahrung sagen, dass diese Phase des Erwachsen- und Verantwortungsvollseins vorübergeht. Bei manchen recht rasch :)
Als ihr in den 90ern computersozialisiert wurdet, war ich da grad drin, ihr Jungspunde. Daher hab ich Games erst vor etwa 10 Jahren entdeckt und je älter ich wrd, desto mehr Spass machen sie.

Offline ulyssesOne

  • Blasenteetrinker
  • *****
  • Beiträge: 971
  • No Panic !!!
Re: Friday Update 15 Juni 2012
« Antwort #71 am: 25.Juni.2012, 07:30 »
Meine ganz persönliche Erfahrung ...

Nach gut 6-7 Jahren mit IL2 und diversen anderen meist nur kurz angespielten Flusi war bei mir einfach der Bedarf an einer neuen Grafik- und Soundengine da, noch dazu, hatte IL2 für mich selbst den Zenit bereits überschritten. Die Modderei rettete das Spiel für mich noch um etwa 1 - 2 Jahre und bescherte mir weitere aktive Flugabende. Die Ankündigungen aus 2005/2006 mit Klassenziel "Storm of War" waren dann in 2009/2010 bereits vom hoffnungsvollen Funkenflug zur grossen Silvesterparty mutiert ... und dann letztes Jahr die absolute Bruchlandung mit "Cliffs of Dover", dass wir vom Start weniger Flugzeuge hätten war völlig klar und keineswegs das Problem und dennoch bot CloDo inhaltlich doch recht wenig, da fehlten noch Fahrzeuge, vorallem aber Schiffe und die Anzahl an Bodenobjekten war verräterisch klein. Aber gut, nichts womit man vorläufig nicht leben konnte.

Ich möchte jetzt, seit über einem Jahr mit der Einarbeitung ins Spiel "anfangen", aber wenn gerademal 2 von 6 Leuten eine halbwegs stabiles Spiel hinbekommen ists einfach nicht möglich die alte Begeisterung zu erreichen. Den Rest der Leidensgeschichte aus technischer Sicht kennt ihr ja.

Bei mir kam dann leider noch die Ernüchterung in punkto Missionbuilder hinzu, anfänglich mistige Onlinekarten und vorallen das Scripting waren und sind problematisch, natürlich ist die Aussage vollkommen korrekt, dass das Scripting nahezu uneingeschränkte Möglichkeiten bietet, aber auch ein Jahr nach Release sperrt es zeitgleich noch immer geschätzte 80% der alten Missionsbauer aus, da selbst einfachste Trigger/Abläufe oft nur per Script umsetzbar sind und diese sich nicht jedem erschliessen. In IL2 sind viele Dinge mit einfachen Verknüpfungen hinzubekommen, es bleibt für mich unverständlich, warum man neben dem durchaus aufwändigem Scripting nicht einfach verknüpfbare Elemente in Modulform hinzufügte und entsprechende Bedingungen vorformulierte, um wenigstens einen Grundbedarf an alltäglichen Ingamesituationen abzudecken. Oder anders ... voll auf Scripting zu setzen ist kein Special-Feature, sondern wieder einmal chronischer Geld- und Zeitmangel ... ansonsten hätte man hier ein grafischer Userinterface aufgebaut, dass das Scripting im Hintergrund übernimmt.

Bin in den letzten 7 Tagen 2mal IL2 1946 modfrei gefolgen und es macht doch irgendwie immernoch Spass, aber grafisch kommt da keine Freunde auf, dass es anders geht zeigt CloDo ja durchaus eindrucksvoll, wenn es mal läuft, vorallem das eigene Flugzeug fühlt sich um Welten "greifbarer" an.

Und ja ... die Community ist noch da, doch offensichtlich ist vor einem Jahr die Lampe für die Treibstoffreserve angegangen und man fliegt vorsichtshalber mit 30-40% ... in der Hoffnung es gibt sowas wie ne Luftbetankung (CloDo-Rettung) oder einen neuen Platz (ganz neues Spiel) zum landen und Neustarten. 
« Letzte Änderung: 25.Juni.2012, 07:33 von ulyssesOne »
We ask you to react professionally – exactly this type of reaction will help us to fix everything as soon as possible.