Autor Thema: [Scripting for Dummies RELOADED] - Trigger Part 1 (Basics) Ohne Scripting  (Gelesen 1800 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline FG28_Kodiak

  • Blasenteetrinker
  • *****
  • Beiträge: 1.893
Im alten IL-2 1946 kann man mit Hilfe des Target-Objekts den Missionserfolg steuern. Es gibt Zerstöre, Zerstöre Bodenziel, Zerstöre Brücke, Aufklären, Begleitschutz, Verteidige, Verteidige Bodenziel und Verteidige Brücke. Zusätzlich ist es möglich ein Zeitlimit zu setzen und festzulegen ob das Ziel ein Primär, Sekundär oder ein verstecktes Ziel ist.


[/img]


An Stelle dieser Ziel-Objekte sind in IL-2 Cliffs of Dover die Trigger getreten. Wie dem ambitionierten Missionbuilder allerdings recht schnell auffallen dürfte, kann man ohne Scripting Kenntnisse, nur Flugzeuge oder Fahrzeuge spawnen lassen. Ziel der nächsten Lektionen wird es also sein, mit Hilfe von Scripts erst einmal das gleiche wie in 1946 zu erreichen.

In dieser Lektion, betrachten wir erst einmal die Möglichkeiten die Cliffs of Dover ohne Scripting bietet.

Wir starten also den Full Missionbuilder und treffen einige Vorbereitungen.
Zuerst platzieren wir ein "Beobachter Flugzeug" das von einem Spieler bemannt werden kann auf einem Flugfeld. Dieses dient nur dazu dem weiterem Ablauf im Spiel zu folgen.


Dann eine Gruppe Bf110 auf der Karte plazieren, welche später durch den Trigger spawnen soll. Wichtig ist dabei den Haken bei Script Spawn C zu setzen, da ansonsten die Bf110s gleich zu beginn der Mission, und später wenn der Trigger ausgelöst wird ein zweites mal spawnen.


Danach rufen wir den Script und Trigger Dialog auf.


Im Bereich Trigger erzeugen wir erst einen Neuen in dem wir auf Add klicken.


Den Standardnamen "trigger" ändern wir erst einmal in ein aussagekräftigeres Bf110Spawn um.


Dann haben wir die Möglichkeit den Trigger Typ festzulegen, Cliffs of Dover unterstützt derzeit 4 Unterschiedliche, nämlich:
- TTime, dieser Trigger wird nach der festgelegten Zeitspanne (in Sekunden) ausgelöst, allerdings ist CloDo dabei nicht allzu genau.
- TGroupDestroyed, dieser wird ausgelöst sobald ein bestimmter Prozentsatz an Flugzeugen oder Bodenfahrzeuge einer Gruppe zerstört wurden.
- TGroundDestroyed, dieser wird aktiv nachdem ein bestimmter Prozentsatz an Bodenzielen an Position XY mit Radius R zerstört wurde.
- TPassThrough, dieser wird zweimal ausgelöst, das erste mal wenn etwas (Spieler, KI-Flieger, Bodeneinheiten etc.) in ein Gebiet an der Position XY mit Radius R eintritt und ein zweites mal wenn das Gebiet wieder verlassen wird.


Für den ersten Test wählen wir der Einfachheit halber TTime und legen die Zeitspanne auf 30sek fest.


Danach wechseln wir auf Actions und klicken auch hier auf Add, der Name der Aktion muss der gleiche sein wie der Triggername also Bf110Spawn, ohne Script ist das der einzige weg mit Hilfe des Triggers die Aktion auszulösen, passen die Namen nicht zusammen, passiert rein gar nichts. Als Typ der Aktion steht uns nur ASpawnGroup zur Verfügung, mit dieser Aktion ist es möglich Flugzeuge oder Fahrzeuge spawnen zu lassen. Mehr Aktionen gibt es Cliffs of Dover leider nicht.


Danach klicken wir auf die kleine Schaltfläche.


Und wählen mit dem erschienenen Fadenkreuz unsere Bf110 Gruppe aus.


Anschließend wird alles gespeichert.


Und die Mission gestartet.


Zu Beginn der Mission sind wir noch recht einsam.


Das ändert sich dann allerdings nach ungefähr 30 Sekunden.




Im Grunde haben wir mit diesem ersten Beispiel, das gleiche erreicht wie in IL-2 1946, wenn man dort beim Startwegpunkt eine andere Zeit eingibt. So gesehen ist es in Cliffs of Dover also ziemlich umständlich Flugzeuge zeitgesteuert spawnen zu lassen. Wobei natürlich der Vorteil darin liegt das man auch die anderen Trigger-Typen verwenden kann, man kann die Flugzeuge auch spawnen lassen wenn ein bestimmtes Gebiet betreten wird, oder man kann "Verstärkung" schicken wenn zu viele Flugzeuge einer Gruppe zerstört wurden etc.

Aber die Vorteile erschließen sich erst mit Hilfe von Scripts. Zu diesen kommen wir aber erst in der nächsten Lektion.


Anregungen und Kritik sind bei mir immer willkommen.
« Letzte Änderung: 26.März.2012, 20:38 von FG28_Kodiak »

Offline ulyssesOne

  • Blasenteetrinker
  • *****
  • Beiträge: 970
  • No Panic !!!
Das könnte sogar ich hinbekommen.  ;D


Danke Kodiak.
We ask you to react professionally – exactly this type of reaction will help us to fix everything as soon as possible.