Autor Thema: DCS:P51D Mustang  (Gelesen 11715 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline II/JG11_Frechdachs

  • Flieger
  • ****
  • Beiträge: 340
DCS:P51D Mustang
« am: 21.Januar.2012, 17:32 »
Sie kommt wirklich, Onlinekompatibel zum Black Shark und zur A10c  :o

http://forums.eagle.ru/showthread.php?p=1377652#post1377652

Offline Nephris

  • Blasenteetrinker
  • *****
  • Beiträge: 1.309
Re: DCS:P51D Mustang
« Antwort #1 am: 21.Januar.2012, 17:41 »
Fehlt nur der Counterpart, was mich bisher von der DCS Serie abgehalten hat.
Aber evt wird ja wahrlich eine späte Focke oder 109 nachgeschoben.

Offline usrusr

  • Blasenteetrinker
  • *****
  • Beiträge: 824
Re: DCS:P51D Mustang
« Antwort #2 am: 21.Januar.2012, 18:55 »
Wenn man da dann mit der A-10 draufschießt braucht man zumindest kein allzu detailliertes Schadensmodell mehr  ;)

Corto

  • Gast
Re: DCS:P51D Mustang
« Antwort #3 am: 21.Januar.2012, 18:57 »
gut das auch andere Entwickler sich mit WW2 Maschinen beschäftigen....

Offline FG28_Kodiak

  • Blasenteetrinker
  • *****
  • Beiträge: 1.893
Re: DCS:P51D Mustang
« Antwort #4 am: 21.Januar.2012, 19:20 »
Na ja ein einzelnes Flugzeug ist jetzt auch nicht der Renner, solange das drumherum nicht dabei ist, wie Bomber die zu schützen sind, Bodenziele der entsprechenden Zeit, und historische Gegner. Mal schauen was daraus wird, momentan bin ich skeptisch.

Offline Deichwart

  • Global Moderator
  • Blasenteetrinker
  • *****
  • Beiträge: 1.290
Re: DCS:P51D Mustang
« Antwort #5 am: 21.Januar.2012, 19:46 »
Sehe ich genauso, Kodiak!

Bisher habe ich nur Black Shark, das aber genial ist. Ich denke mal, die A-10 und die P-51 werden einen gleichen Qualitätsstand haben.

Aber wohin führt deren Weg? Wenn sie eine umfangreiche Kriegssimulation haben wollen, dann sollten die sich auch darauf konzentrieren und nicht Zeit & Geld in der Entwicklung von "Sonderflugzeugen" investieren. Ich habe die Befürchtung, dass die Veröffentlichung eher kontraproduktiv für das Gesamtziel sein wird (außer man kann mit der P51 ne schnelle Mark einen schnellen Rubel machen)
Das Gegenteil von "gut" ist "gut gemeint".

Offline usrusr

  • Blasenteetrinker
  • *****
  • Beiträge: 824
Re: DCS:P51D Mustang
« Antwort #6 am: 21.Januar.2012, 20:15 »
Die eigentliche Inhalt dieser Nachricht ist ja was ganz anderes:

Die von manchen (z.B. einem Herrn O. M. aus M.) nach dem aus von FSX erhoffte Migration der third-party-Hersteller zu IL2 hat nicht stattgefunden.

Wirklich verwundern tut das wohl niemenden, da hätte das aus bei Microsoft schon zu einem Zeitpunkt kommen müssen, an dem das Team in Moskau nicht mehr ganz so sehr mit sich selber beschäftigt ist.


Sorry, Missverständnis - irgendwie hatte ich in den Ursprungspost falsch gelesen und reingedeutet, dass die P-51 ein externes Addon (z.B. von A2A) wäre.
« Letzte Änderung: 21.Januar.2012, 21:40 von usrusr »

Offline SNAFU

  • Flugschüler
  • ***
  • Beiträge: 133
Re: DCS:P51D Mustang
« Antwort #7 am: 21.Januar.2012, 20:19 »
Ich freu mich drauf.  8)

Und damit öffnet sich ED den reinen Flug-Sim Fans weiter und spricht die an, die bisher von der engen Konzentration auf "High-Tech" Bodenunterstützungs-Kampfflug-Simulation abgeschreckt wurden und doch eher mit FSX ihren Oldtimer-Nachbau durch Californien flogen. Ich denke dabei gehts es weniger um Kriegssimulation, sondern eher um das gute alte Fliegen von A nach B, Airraces oder Kunstflug. Das würde mehr Leute auf DCS aufmerksam machen und somit wohl auch den einen oder anderen neugierig auf die anderen Flugzeuge machen. Gibt ja genügend DCS Fans die einfach nur mit den Kisten durch die Gegend fliegen und keine Action brauchen, um am Feierabend etwas virtuell zu entspannen... so wie ich z.Zt.  ;)

Offline FG28_Kodiak

  • Blasenteetrinker
  • *****
  • Beiträge: 1.893
Re: DCS:P51D Mustang
« Antwort #8 am: 21.Januar.2012, 20:32 »
Na ja entweder Kampfsimulation oder Fliegen von A nach B. Für das zweite gibt es MS, aber warum sollte ich mir ne P51 für ein modernes Schlachtfeldszenario zulegen? Nur um dann von A nach B zu fliegen? Momentan sieht das für mich wie eine gewaltige Themaverfehlung aus, wie will man so neue Kunden locken? Aber wie gesagt erst einmal abwarten.

Offline Hans Richter

  • Flieger
  • ****
  • Beiträge: 257
Re: DCS:P51D Mustang
« Antwort #9 am: 21.Januar.2012, 20:56 »
Na ja entweder Kampfsimulation oder Fliegen von A nach B. Für das zweite gibt es MS, aber warum sollte ich mir ne P51 für ein modernes Schlachtfeldszenario zulegen? Nur um dann von A nach B zu fliegen? Momentan sieht das für mich wie eine gewaltige Themaverfehlung aus

Ganz meine Meinung. So ohne jegliches passendes Szenario ist diese  P51 in DCS so überflüssig wie ein Kropf und kostet nur wertvolle Entwicklerzeit, die man m.M. nach doch besser in weitere Flugzeuge (oder Hubschrauber) gesteckt hätte, die in das Szenario passen.

Ich nehme an, dass selbst dem hartgesottensten Flieger nach 10h reinem Showfliegen in einer P51 ohne Sinn und Verstand das ganze doch recht langweilig wird. Für diese Art der Fliegerei gibt es in der Tat FSX; dort hat's auch schon einige schöne Mustangs, von A2A wird bald die ultimative Mustang dazu kommen, und im Gegensatz zu DCS hat man dann die ganze Welt zur Verfügung, um über sie zu fliegen... und auch da wird es sehr schnell langweilig werden, vermute ich mal.
Volo ergo sum


Offline Rudi

  • Flugschüler
  • ***
  • Beiträge: 228
Re: DCS:P51D Mustang
« Antwort #10 am: 21.Januar.2012, 21:00 »
Moin  8)

P51 Pre Alpha

[gelöscht durch Administrator]

Offline usrusr

  • Blasenteetrinker
  • *****
  • Beiträge: 824
Re: DCS:P51D Mustang
« Antwort #11 am: 21.Januar.2012, 21:41 »
... hat irgend jemand eine Idee warum ich gedacht hatte dass die 51er von einem externen Entwickler angeboten würde? Naja, kleiner Blackout oder so..

Offline Trantor

  • Blasenteetrinker
  • *****
  • Beiträge: 975
  • Burn Baby Burn!
    • Jagdgruppe Ost
Re: DCS:P51D Mustang
« Antwort #12 am: 22.Januar.2012, 08:25 »
Haste wieder vergessen , Deine Pillen zu nehmen ?!?  :P


 ;D

Offline usrusr

  • Blasenteetrinker
  • *****
  • Beiträge: 824
Re: DCS:P51D Mustang
« Antwort #13 am: 22.Januar.2012, 14:13 »
Puh, danke, was wär' ich nur ohne dich!

*die-rolle-smarties-auf-ex-stürz*

Offline Nephris

  • Blasenteetrinker
  • *****
  • Beiträge: 1.309
Re: DCS:P51D Mustang
« Antwort #14 am: 30.Januar.2012, 16:20 »
Die deutsche Übersetzung passt nicht ganz. Im original Post vom 21.1. heisst es, dass es sich um das Erste von historischen Fliegern handeln wird.
Mal sehen was daraus wird, aber mit einem evt Gegenstück wird es wieder etwas interessanter. Hingegen scheint die Entwicklungszeit der einzelnen Modelle arg lang zu sein, ein weiteres Jahr auf einen Historiker in der Serie zu warten würde sie Sache wieder recht trocken machen.

Zitat
" The Fighter Collection and Eagle Dynamics will release their next Digital Combat Simulator (DCS) aircraft in 2012: the legendary P-51D Mustang. The Mustang was among the best and most well-known fighters used by the U.S. Army Air Forces during World War II. Possessing excellent range and manoeuvrability, the P-51 operated primarily as a long-range escort fighter and also as a ground attack fighter-bomber with bombs, rockets, and machine guns. The Mustang served in nearly every combat zone during WWII, and later fought in the Korean War.
The DCS: P-51D Mustang will be modelled at the same exacting detail as the existing Ka-50 Black Shark and A-10C Warthog Digital Combat Simulation (DCS) aircraft and it will be online compatible with them. Based on many years of restoring, flying and maintaining Mustangs, The Fighter Collection brings its unique ability to portray this aircraft in its full glory.

The P-51D will be the first aircraft in the Flying Legends series that focuses on historical aircraft that have set benchmarks in combat aviation. This series of simulations demonstrates the broad scope of DCS simulation environment and its ability to introduce aircraft from all eras into a common simulation environment. While the P-51D started as an internal technology demonstration, it has evolved into an independent product that adds an all new dimension to the DCS universe. The development of the P-51D and other Flying Legends series aircraft definitely does not preclude the continued development of modern aircraft."

More details of DCS: P-51D Mustang will be made available closer to product release later this year.

About The Fighter Collection
The Fighter Collection, as well as developing software for the entertainment and serious game markets, also operates, rebuilds and maintains Europe's largest collection of airworthy WWII fighters and is based at Duxford Airfield, in the UK. For more information visit our websites: http://www.fighter-collection.com/Attached Thumbnails


Quelle

Offline II/JG11_Frechdachs

  • Flieger
  • ****
  • Beiträge: 340
Re: DCS:P51D Mustang
« Antwort #15 am: 29.Februar.2012, 11:38 »
















 ;)

Offline Nephris

  • Blasenteetrinker
  • *****
  • Beiträge: 1.309
Re: DCS:P51D Mustang
« Antwort #16 am: 08.April.2012, 23:32 »
Zitat

Moving to Core-Based System
Later in 2012, The Fighter Collection and Eagle Dynamics will transition the DCS series to a core-based system. What do we mean by a core-based system? This means that the main DCS engine that includes the GUI interface will serve as the core that content modules plug into it. Such content could include vehicles, maps, campaigns, etc. This will allow purchased DCS content to be accessed through a single DCS core hub.
Not only will this allow previous and future DCS aircraft to be fully integrated, but it will also allow 3rd party content to be easily integrated into the DCS series.



DCS: P-51D Mustang Status
The Mustang is coming along nicely and is currently flying around the DCS world. Most of the focus is now on tuning the flight dynamics with input from a real Mustang operator. Other work continues on the P-51D audio, a very detailed engine model, missions, and the damage model. We will also include several authentic skins with the release product.


"DCS: P-51D Mustang" Pre-Purchase
As we did with "DCS: A-10C Warthog", we will be offering P-51D as a pre-purchase. As a pre-purchase, customers will have access to beta versions of the product.


Offline II/JG11_Frechdachs

  • Flieger
  • ****
  • Beiträge: 340
Re: DCS:P51D Mustang
« Antwort #17 am: 29.April.2012, 22:31 »
Und man kann die Beta zum Vollpreis kaufen:

http://www.digitalcombatsimulator.com/index.php?end_pos=1322&scr=shop&lang=en

Für mich nach wie vor ein Modul das die Welt nicht braucht...  >:(

Offline Nephris

  • Blasenteetrinker
  • *****
  • Beiträge: 1.309
Re: DCS:P51D Mustang
« Antwort #18 am: 29.April.2012, 23:19 »
Hier ma lder Text zum Pre Purchase

Zitat
The DCS: P-51D Mustang offers both highly-detailed simulation and easy-to-play "game" mode options for both hardcore and casual gamers. When in simulation mode, this is the most authentic simulation of the P-51D Mustang that has ever been done for the PC. Enjoy both the thrill of flying this warbird and operating its various weapons against a variety of ground and airborne targets.

An interactive training system puts you in the cockpit with an instructor as he walks you step-by-step of learning to fly the Mustang.

A powerful yet easy-to-use mission editor allows you to create your own missions and campaigns. A one-click Mission Generator also allows you to instantly create battles as small or large as you wish.

Fly online with built-in server browser that supports up to 32 players in both head-to-head and cooperative gameplay. Fly online with other DCS aircraft like the Black Shark and the A-10C Warthog.

Features of the DCS: P-51D Mustang:

    Highly detailed six-degrees-of-freedom cockpit. Interact with cockpit controls with your mouse.
    Unmatched flight physics and that allow you to truly feel what it's like to fly this legend.
    Accurate P-51D Mustang model, squadron markings, and weapons.
    Detailed modeling the P-51D Mustang instruments, weapon, engine, radios, fuel, electrical, and hydraulic systems.
    Take part in a Challenge Campaign to test your flying and combat skills.

All features are not yet included

Prinzipiell interessiert mich das Modul mehr als die anderen beiden. Ich habe zwar nur A10, kann aber nicht sagen, dass es mich vom Hocker haut. Die Jetfliegerei, oder anders ausgedrückt, die Luftwaffen nach dem Koreakrieg empfinde ich nicht mehr als fesselnd, da hat aber jeder seine eigene Meinung.
Viel mehr interessiert mich im Zusammenhang des Announcements folgender Text
Zitat
Enjoy both the thrill of flying this warbird and operating its various weapons against a variety of ground and airborne targets
, dazu hätte ich gerne mehr erfahren, wer oder was sind die Air targets? Auch wenn es derzeit nicht möglich wäre einen PvP Dogfight gegen unterschiedliche Muster fliegen zu können, so wäre immerhin ein Dogfight möglcih, was ich wiederrum bei den anderen Modulen vermisse.Da ich keine Erwähnung über ein neues Terrain finde, befürchte ich fast es handelt sich um die bekannten Terrains der anderen beiden Releases?

Scheinbar stekct in dem Package auch noch die in CoD versprochene Su25T ... ? :o
« Letzte Änderung: 29.April.2012, 23:23 von Nephris »

Offline II/JG11_Frechdachs

  • Flieger
  • ****
  • Beiträge: 340
Re: DCS:P51D Mustang
« Antwort #19 am: 29.April.2012, 23:26 »
Bis Nevada rauskommt müssen wir uns mit der vorhandenen Map zufrieden geben...
Was die Dogfights angeht, man kann mit der A-10 ja Sharks jagen, umgekehrt natürlich auch  ;) Dieses Thema wird aber wohl erst mit FC3 wieder interessant, wobei die Flugzeuge in FC3 natürlich wieder nicht so gut umgesetzt sind wie in DCS. Alles in allem eine etwas "wässrige" Suppe.
Mir wäre es lieber gewesen sie hätten die Mustang erst mal in die Ecke gestellt und vorhandene Baustellen abgearbeitet, sprich die Bugs im Multiplayer usw. Aber auf dem Ohr sind die Entwickler in RU scheinbar ziemlich taub...  ;)