Autor Thema: Gabellichtschranke  (Gelesen 1389 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline 88.IAP_Andre

  • Flugschüler
  • ***
  • Beiträge: 112
Gabellichtschranke
« am: 04.Dezember.2011, 12:10 »
Der Winter steht vor der Tür (naja wohl noch ein paar Schritt wegg), die Bastelzeit geht wieder los ;D.
Das Projekt MSFFB2+BU0836+MJoy16+MJoy16 wurde wieder rausgekramt.
Als Throttle wurde ein gebrauchter X52 erworden der allerdings auf BU0836 umgebaut werden soll.
Jetzt hat der X52 Throttle ein Scrollrad was ich gern weiter nutzen will. Dort ist eine Gabellichtschranke verbaut (wie in einer Maus).
Wie bekomm ich da jetzt zwei Signale für aufwärts und abwärts (Impulse) raus so das ich diese am BU00836 als zwei Eingänge (Optokoppler?)auswerten kann. ::)

Offline Deichwart

  • Global Moderator
  • Blasenteetrinker
  • *****
  • Beiträge: 1.292
Re: Gabellichtschranke
« Antwort #1 am: 04.Dezember.2011, 13:47 »
Das Thema hatten wir in dem alten Forum auch schon mal...

Die Gabellichtschranke aus den alten Mäusen waren eigentlich zwei pro Achse. Die Lichtstrahlen wurden durch Löcherscheiben unterbrochen, deren Löcher wiederrum leicht versetzt waren. Je nach Drehrichtung war dann je der eine oder der andere Lichtstrahl zuerst unterbrochen.

Einen einfachen Weg das auszuwerten kenne ich nicht. Spontan würde mir da nur ein Mikrocontroler (PIC oder Atmel) einfallen. Aber damit kenne ich mich nicht aus - bin gerade erst dabei, mich damit zu beschäftigen.

Auf jeden Fall sollte man alte Mäuse nicht wegwerfen, die kann man bestimmt noch gebrauchen
Das Gegenteil von "gut" ist "gut gemeint".

Offline usrusr

  • Blasenteetrinker
  • *****
  • Beiträge: 824
Re: Gabellichtschranke
« Antwort #2 am: 04.Dezember.2011, 15:58 »
Die Firmware der neueren Bodnar-Units soll angeblich auch mit Endlosreglern umgehen können.

Hast du dir mal angeschaut, was der Leo zum Thema "rotary encoder" schreibt? Wenn das dem Mausrad-Anwendungsfall entspricht (bin mir leider nicht 100% sicher) hat dir vielleicht nur das richtige Stichwort zum zielgerichteten durchstöbern der Dokumentation gefehlt. Viel Erfolg!

Offline Deichwart

  • Global Moderator
  • Blasenteetrinker
  • *****
  • Beiträge: 1.292
Re: Gabellichtschranke
« Antwort #3 am: 19.Dezember.2011, 13:38 »
Das Gegenteil von "gut" ist "gut gemeint".